Hunde Katzen Kleintiere Nutztiere Notfälle Vermittelt Was wurde aus...?

Kostenfrei spenden beim privaten Einkauf 

Sie bestellen Dinge im Internet? Unterstützen Sie doch TiNO beim Einkaufen kostenfrei! Rufen Sie die Internetseite www.wecanhelp.de auf, markieren Sie TiNO als begünstigte Organisation Tiere in Not Odenwald e.V. und wählen Sie dann aus der Vielzahl der angebotenen Shops. Die Shopbetreiber leisten als Provision für die Weiterleitung eine Zahlung an wecanhelp, die wecanhelp zu 90 % an TiN0 weiterleitet. Bei www.gooding.de und auch https://smile.amazon.de/ können Sie TiNO ebenso auswählen und unterstützen.

BITTE DENKEN SIE BEI IHREN WEITEREN EINKÄUFEN AN TINO!
Nutzen diese einfache und kostenlose Art zu spenden und sagen Sie es all Ihre Freunde weiter.

TiNO bei Facebook

Besucht uns doch mal auf Facebook.

amazon-Wunschzettel

Ihr möchtet TiNO etwas schenken, wisst aber nicht was? Hier geht´s zum amazon-Wunschzettel:

Jetzt schenken

Veranstaltungen

Wer oder was bei TINO! Zu den Veranstaltungen

Erziehen * Raufen * Spielen

Sie und Ihr Hund benötigen Hilfe bei der Erziehung? Oder Sie wollen mehr erfahren über das Verhalten Ihres Hundes?

Termine & Infos zu:

  • Raufer Gruppen
  • Welpen/Junghunde Gruppen
  • Kurse Leinenführigkeit
  • Verhaltensberatung
  • u.v.m.

www.hundezentrum-odenwald.de

www.hundecampus-odenwald.de

Hunde

Liebe Hundeinteressenten,

wir erhalten täglich eine große Anzahl von Anfragen für unsere Hunde – per Telefon, Mail, Facebook. Das ist für uns kaum zu bewältigen. Wir haben nur ein kleines Büroteam, das noch viele andere Aufgaben hat, die für die TiNO-Tiere und den Betrieb des TiNO-Heims wichtig sind.

Interessiert Ihr Euch für einen TiNO-Hund, bitten wir Euch in einem ersten Schritt, den untenstehenden Fragebogen ausgefüllt an Hundehaus@tiere-in-not-odenwald.de zu schicken. Haben wir Rückfragen dazu, melden wir uns bei Euch.

Lest die Hundebeschreibungen bitte genau - einige unserer Hunde eignen sich einfach nicht als nette Familienhunde, auch wenn sie vielleicht sehr hübsch sind. Seid nicht böse, wenn der Hund, für den Ihr einen Bogen ausgefüllt habt, zwischenzeitlich vermittelt ist. Manchmal bekommen wir für einen einzigen Hund sehr viele Anfragen – er ist aber einfach nur einmal da…

Wir schaffen es nicht immer, allen Interessenten abzusagen. Steht „Euer“ Hund unter vermittelt, hat es leider nicht geklappt. Interessiert Ihr Euch dann für einen anderen Hund, müsst Ihr nicht zwingend einen neuen Bogen ausfüllen. Behaltet also den Bogen, den Ihr bereits ausgefüllt habt und sendet ihn uns dann einfach noch einmal zu, wenn ein anderer Hund Euer Interesse findet.

Steht bei unserer Beschreibung des Hundes „auf Pflegestelle“ und ist ein privater Kontakt angegeben, könnt Ihr Euch direkt an unsere Pflegestellen wenden. Unsere Pflegestellen kennen ihre Hunde am besten. Sie können Euch ganz viel über sie erzählen und mit Euch gemeinsam prüfen, ob Ihr zusammenpasst.  

Unsere Vermittlungstage sind donnerstags und samstags am Nachmittag. Die Vermittlung machen wir fast ausschließlich ehrenamtlich. Wir arbeiten mit festen Terminen, die wir Euch per Mail oder ggf. telefonisch mitteilen. Es dauert ggf. ein paar Tage, bis wir uns auf Eure Mail melden. Habt Ihr nach einer Woche immer noch nichts von uns gehört, fragt doch bitte einfach nochmal nach, woran es liegt – auch bei uns geht mal etwas unter.

Wir versuchen wirklich, möglichst viele Beratungstermine möglich zu machen, wir wollen aber auch genügend Zeit haben, Euch kennenzulernen und zu beraten. Einen ersten Kennenlern-Termin für einen Hund zu haben, bedeutet nicht, dass er für Euch „reserviert“ ist. Dafür bitten wir unbedingt um Euer Verständnis!

 Hier als PDF lesen: Download Fragebogen Hundeinteressenten

Guilia, w. kastr., geb. 2015

Die zarte (15kg, 48cm) Guilia flüchtete von einem Ukraine-Transport einer anderen Orga, konnte wieder eingefangen werden und landete schließlich bei uns. Giulia ist eine megaliebe Hündin, gut verträglich mit Artgenossen und soll sogar mit Katzen...
weiterlesen »

Orge, m., geb. ca. 2015

Wegen eines Todesfalls wurden von uns 7 Shih Tzu-Mischlinge in zum Teil sehr schlechtem Zustand aufgenommen. Die Hunde waren stark verfloht und das Fell so verfilzt, dass wir die Kleinen teilweise komplett scheren mussten. Mittlerweile haben sie sich gut erholt und sind auf der Suche nach...
weiterlesen »

Peere, m., geb. ca. 2018

Wegen eines Todesfalls wurden von uns 7 Shih Tzu-Mischlinge in zum Teil sehr schlechtem Zustand aufgenommen. Die Hunde waren stark verfloht und das Fell so verfilzt, dass wir die Kleinen teilweise komplett scheren mussten. Mittlerweile haben sie sich gut erholt und sind auf der Suche nach...
weiterlesen »

Chirpa, m., geb. ca. 12/2021

Wegen eines Todesfalls wurden von uns 7 Shih Tzu-Mischlinge in zum Teil sehr schlechtem Zustand aufgenommen. Die Hunde waren stark verfloht und das Fell so verfilzt, dass wir die Kleinen teilweise komplett scheren mussten. Mittlerweile haben sie sich gut erholt und sind auf der Suche nach...
weiterlesen »

Silva, w. kastr., geb. ca. 2014

Silva ist eine Hündin, die wir aus der Ukraine übernommen haben. Die schon schon etwas ältere mittelgroße (20kg) Silvia ist noch ein bisschen schüchtern und braucht noch Zeit, um sich an die neue Situation zu gewöhnen.  
weiterlesen »

Nari, w., geb. 11/2021

kleines Welpenmädchen    
weiterlesen »

Albu, m., geb. 10/2021

Freundlicher, lustiger Jungrüde. Albu ist jetzt schon recht groß und dürfte noch einiges an Masse zulegen. Vermutlich schlummern irgendwelche Herdenschutz-Gene in ihm, wovon er aber bisher selbst noch nichts weiß. Er wünscht sich jetzt dringend ein Zuhause, wo man ihm...
weiterlesen »

Max-Billy, m., geb. 12/2020

Als Junghund von sechs Monaten haben wir den den jungen Kerl vermittelt, nun ist er wieder bei uns eingezogen. Nicht mehr Welpe, noch nicht erwachsener Hund, probiert sich der junge Mann gerade aus und schlug dabei in seinem Zuhause leider über die Stränge und schnappte sein Frauchen in...
weiterlesen »

Xia, w., geb. 06/2019

XIA - die Strubbeline ist relativ neu bei TiNO, sie findet es großartig hier zu sein! Sie ist unheimlich menschenbezogen, läuft super an der Leine und ist sehr verspielt mit anderen Hunden. Xia ist noch jung und hat Spaß in den Backen. Sie kommt aus einem unserer...
weiterlesen »

Lorina, w., geb. 03/2021

Lorina wurde bei uns abgegeben. Die große (40kg) Hündin, so stattlich sie auch aussieht, ist alles andere als mutig. Ihr Problem ist, dass sie vor vielen Dingen schreckliche Angst hat und dann panisch weg will. Vor allem unbekannte laute Geräusche aber auch Kindergeschrei...
weiterlesen »

Riva, w. kastr., geb. 10/2013 - auf Pflegestelle

Riva ist eine alte Deutsche Schäferhündin, die von unseren Tierfreunden aus Italien übernommen haben. Sie ist ziemlich ausgemergelt, dünn und ungepflegt und darf sich jetzt erstmal auf einer Pflegestelle erholen.  
weiterlesen »

Cira, w., geb. 07/2014

Cira ist auf Pension eines anderen Tierheims bei uns, sie sucht aber grundsätzlich natürlich nach einem neuen Zuhause. Cira dürfte Herdenschutz-Blut in sich tragen und zeigt sich hier ruhig und wachsam. 
weiterlesen »

Chanel, w., geb. 04/2017

Chanel und Coco haben wir von einem befreundeten Tierschutzverein übernommen. Beide sind total zutraulich und sehr verschmust. Coco hat bereits ein Zuhause gefunden. Chanel mit dem braunen Halsband ist die ältere der beiden. Sie neigt dazu, Fremde erstmal hinter dem Zaun zu verbellen....
weiterlesen »

Berta, w., geb. 01/2021

Berta, die im schönen Odenwald geboren sein soll, wurde wegen Überforderung ihrer Besitzer bei uns abgegeben. Die junge Hündin zeigt sich hier sehr unsicher mit allem, was sie nicht kennt. Auch neue Menschen und Hunde findet sie erstmal komisch und verbellt sie. Berta braucht Menschen...
weiterlesen »

Quixi, w., geb. 12/2021

Welpen-Mädel
weiterlesen »

Becky, w. kastr., geb. 03/2017

Hier kommt Becky! Die ca. 5jährige Hündin kam Anfang April aus einem rumänischen Tierheim zu uns. Und Becky hat zwar nur 3 Beine, aber ein ganz entzückendes Wesen! Sie kommt täglich mehr an, heute zeigt sie sich schon viel offener!  Diese Fee braucht liebe...
weiterlesen »

Enna, w. kastr., geb. 08/2020

Und noch ein Strubbeltier: ENNA! Sie ist 2,5 Jahre alt, mittelgroß und schließt sich relativ schnell Menschen an. Das Gehen an der Leine üben wir derzeit mit ihr, sie lernt sehr schnell. Mit anderen Hunden versteht sie sich gut und hübsch ist sie außerdem! Also: ran an...
weiterlesen »

Brösel, m., geb. 10/2021

Größer werdender Junghund.  
weiterlesen »

Benno, m., geb. 03/2016

Benno wurde aus der Ukraine gerettet. Er ist noch recht unsicher, was den Umgang mit dem Menschen angeht.  
weiterlesen »

Heja, w. kastr., geb. 02/2019

Die wunderschöne, große Heja ist eine liebe, ganz freundliche und zugewandte junge Hirtenhündin, die auch mit kleinen Hunden gut verträglich ist. Heja ist etwa 35 Kilo schwer und hat ein Stockmaß von etwa 60cm.      
weiterlesen »

Dexo, m. kastr., geb. 09/2017

Der dackelbeinige Dexo kam bereits als Welpe in ein rumänisches Tierheim. Dort saß der kleine (15kg) Kerl ohne viel menschlichen Kontakt bis jetzt - also sein ganzes Leben. Dexo mag Menschen, er sucht den Kontakt, doch die letzten Zentimeter traut er sich noch nicht heran und hüpt...
weiterlesen »

Angie, w. kastr., geb. 04/2020

Update 02/22: Angie hat Gewicht zugelegt und ihr Fell ist gewachsen.  Junge, mit Menschen sehr freundliche, manchmal etwas überdrehte Hirtenhund-Mischlingsdame. Angie ist groß, fast 60cm in der Schulter, aber noch ziemlich dünn (23 kg). Angie ist ein Wirbelwind und ein...
weiterlesen »

Kurai, m. kastr., geb. 12/2013 - auf Pflegestelle

Kurai ist ein ganz typischer Fall wie Tierschutz nicht aussieht:  Über Orgas mit wohlklingenden, niedlichen Namen bestellt man aufgrund von Fotos einen Hund im Internet. Auf einer Autobahnraststätte wird der Hund an die freudig aufgeregten Besitzer übergeben und nach Hause...
weiterlesen »

Lord, m., geb. 10/2021

Lord ist auf Pension eines anderen Tierschutzvereins bei uns, sucht aber grundsätzlich nach einem neuen Zuhause. Der mittelgroße, junge Rüde ist sehr misstrauisch und abwehrbereit. Er soll jetzt erstmal lernen, Menschen zu vertrauen.
weiterlesen »

Bobo, m., geb. 01/2017

Der kleine Bobo zeigt sich nach seiner Ankunft hier noch recht unkooperativ und möchte sich nicht anfassen lassen.
weiterlesen »

Lora, w. kastr., geb. 2017

Update 03/22: Lora ist schon seit letztem Jahr bei uns. Die knapp 20-Kilo schwere Hündin mit der angeborenen Fehlstellung der linken Vorderpfote machte es uns bisher nicht leicht. Ihre Angst vor dem Menschen ließ sie anfänglich in Panik verfallen und um sich schnappen bei...
weiterlesen »

Inna, w. kastr., geb. 07/2017

Ganz freundliche, unaufdringliche, mittelgroße (18kg) Hündin. Inna ist ein Schatz und zeigt sich gut verträglich mit den anderen Hunden.        
weiterlesen »

Clint und Dolf, m. kastr., geb. 04/2014

Vier Schlittenhunde, Alaskan Husky, haben wir von unseren italienischen Tierschutzfreunden übernommen. Clint und Dolf sind schon etwas älter. Beide sind megafreundlich, natürlich gut verträglich mit Artgenossen, haben viel Energie und Power und sind im Gespann gelaufen. der...
weiterlesen »

Gaia, w., geb. 01/2019

Gaia ist eine wunderschöne Husky-Mischlingshündin. Sie kennt nicht viel und zeigt sich schnell gestresst und überfordert. Gaia braucht einen stabilen, ruhigen und souveränen Menschen an ihrer Seite, der ihr geduldig die Welt zeigt.      
weiterlesen »

Bobby, m., geb. 11/2020

Der imposante Kuvasz Bobby ist eine Privatabgabe. Kuvasz heißt so viel wie Wächter oder Beschützer und dafür wurde diese Rasse ursprünglich auch gezüchtet. Große, mächtige wehrhafte Hunde, die selbstständig ihre Herde, Haus und Hof unbestechlich...
weiterlesen »

Kolja, m., geb. 01/2017

Update: Kolja hat sich gut gemacht. Er läuft problemlos mit den anderen Hof-Hunden und zeigt sich sehr bemüht und aufmerksam mit Menschen. Schäferhundtypisch will er alles richtig machen.       Der Schäferhund-Mischling Kolja kommt vom Tierheim Eschwege. Er...
weiterlesen »

Schatzi, w., geb. 12/2015

Schatzi oder Püppie, wie sie hier genannt wird, ist auf Pension bei TiNO, sucht aber nach einem neuen Zuhause. Püppie kommt ursprünglich aus England. Abgegeben wurde sie aus Zeitmangel. Püppie hatte sozialmotiviert versucht alles um ihre Besitzer zu attackieren. Bei uns hat...
weiterlesen »

Chip, m. kastr., geb. 06/2019

Chip kam jetzt nach eineinhalb Jahren als Scheidungswaise aus der Vermittlung zurück. Er ist immer noch der kleine (7kg) Charmeur, der Menschen um den Finger wickeln kann, hat aber bei manchen Dingen seinen ganz eigenen Vorstellungen. So zeigt er sich territorial bei Besuch, mag sich nicht...
weiterlesen »

Percy, m., geb. 01/2021

Update 02/22: Percy ist mit den bekannten Menschen (bekannt heißt: EINMAL GEFÜTTERT :-) unglaublich süß! Er grinst sogar. Er bellt, wenn er alleine gelassen wird. Percy läuft schon gut an der Leine und seine "Ängste" vergisst er völlig bei "seinen"...
weiterlesen »

Shila, w. kastr., geb. 04/2015

Shila ist eine hübsche, freundliche und verträgliche Schäferhündin. Sie wurde von uns vermittelt und kam nun als Scheidungswaise zu uns zurück. Sie ist eine typische Schäferhündin, kennt und mag Kinder sowie andere Rüden im Haus. Shila ist jagdlich motiviert...
weiterlesen »

Billie, m. kastr., geb. 11/2015

Update 12/21: Billie hat inzwischen viel gelernt. Er ist bei den Gassigänger-Paten beliebt. Er fährt toll Auto, Ausflüge meistert er ohne Probleme und er ist wunderschön! Spaziergänge mag Billie sehr, er geht gerne ins Wasser und läuft leinenführig, wenn...
weiterlesen »

Sanouk, m., geb. 05/2016

Sanouk, der uns nach seinem Pensionsaufenthalt bei TiNO übereignet wurde, gibt uns weiterhin Rätsel auf. Der so prachtvoll aussehende Labrador zeigt sich weiterhin sehr reserviert und nicht wirklich interessiert am Menschen. Oft liegt er einfach irgendwo im TiNO-Hof rum und beobachtet...
weiterlesen »

Luca, m., geb. 11/2016

Update 12/2021: Luca ist ein klassisches Beispiel dafür, dass man solche Hunde nicht einfach "lassen" kann, denn sie werden von sich aus ihr Verhalten nicht ändern. In einem längeren Prozess wurde Luca von unseren Trainern an Geschirr, Leine und Maulkorb gewöhnt und somit gut...
weiterlesen »

Kaja, w., geb. 09/2019

Anfangs kam die mittelgroße, hübsche Kaja nicht aus ihrer Hütte heraus, aber mittlerweile darf und kann sie in unserer Trainingsgruppe "Bravehearts" an ausgiebigen Waldspaziergängen teilnehmen, natürlich gut gesichert. Kaja ist gut verträglich mit anderen Hunden, kann...
weiterlesen »

Atani, w. kastr., geb. 07/2017 - auf Pflegestelle

Atani wurde 2017 von uns als Junghündin vermittelt. Nun ist sie aus gesundheitlichen Gründen zurückgekommen. Uns wurde berichtet, dass Atani territorial sei, mit Fremden sehr unsicher und dann auch schnappen kann. Mit Artgenossen versteht sie sich sehr gut, sie ist stubenrein, kann...
weiterlesen »

Barak, m. kastr., geb. 04/2016

Der kleine Schäferhund-Mischling Barak war sein ganzes Leben im Tierheim und hat den Menschen nicht unbedingt positiv in Erinnerung. Auf eine gewisse Distanz ist alles gut, aber anfassen lassen möchte er sich nicht. Wir lassen ihm also seine Zeit und werden dann ganz behutsam das...
weiterlesen »

Babo, m., geb. 05/2020

Der gerademal einjährige sportliche Babo, ein Deutscher Schäferhund-Mali-Mix wurde wegen Überforderung bei uns abgegeben, weil er seinen Jadtrieb, der auch mit Ballspielen noch zusätzlich gefördert wurde, mittlerweile auf Autos ausgeweitet hat und dann total ausflippt....
weiterlesen »

Froggy, m. kastr., geb. 07/2017

Ein erster Vermittlungsversuch hat gezeigt, dass Froggy schon ein richtiger Typ ist, der Erziehungslücken sofort für sich nutzt und dann das Regiment an sich reißt. Dabei wird er durchaus auch übergriffig und mag sich nicht einschränken oder reglementieren lassen. Für...
weiterlesen »

Ben, m., geb. 12/2018 - auf Pflegestelle

Update der Pflegestelle 09/2021:Spitz Flitz, ein Hund der beißt. "Ja, er beißt. Er schnappt nicht nur. Und nein, er macht es nicht nur, wenn er Angst hat. Dennoch / oder gerade deswegen kann der kleine Kerl einem leid tun. Flitz ist ein kleiner Spitz, der bei jeder Berührung...
weiterlesen »

Danny, m. kastr., geb. 10/2017

Danny haben wir von einem anderen Tierheim übernommen. Der hübsche Langhaarschäferhund ist ein sehr aufgedrehter und stürmischer Kerl, der schwer zur Ruhe kommt. Er kennt das Leben im Haus, ist stubenrein. Mit anderen Hunden, auch kleinen, kommt er gut klar. Danny braucht ganz...
weiterlesen »

Charlie, m. kastr., geb. 09/2015

Charlie befindet sich auf Pension bei TiNO, ist aber grundsätzlich auf der Suche nach einem neuen Zuhause. Der Husky-Rüde hat bereits mehrfach gebissen und obwohl er sich mit dem kleinen Kind in der Familie stets vorbildlich gezeigt hat, trauen die Besitzer ihm nicht mehr.   
weiterlesen »

Kretschmann, m. kastr., geb. 02/2014 - auf Pflegestelle

Der Fall Kretschmann . . . . .Sein Leben hing am seidenen Faden, er wäre eigentlich schon lange tot! Namenlos befand er sich zusammengeschnürt auf einem chinesischen Fleischmarkt. Warum überhaupt und warum gerade er gerettet wurde, haben wir nicht erfahren. Aber ein tierlieber Mensch...
weiterlesen »

Lupo, m. kastr., geb. 03/2016

Update 10/20: Lupo hat jetzt auch ein eigenes Video (<----anklicken!) Inzwischen ist der wirklich großgewachsene, prächtige Schäferhund-Mischling Lupo bei uns so richtig angekommen. In der großen Hunde-Gruppe gerät Lupo immer wieder mit anderen starken...
weiterlesen »

Ludwig, m. chemisch kastriert, geb. 10/2017 

Update 04/21 Ludwig ist kein Anfängerhund! Der große (60cm Schulterhöhe) Kerl braucht erfahrene Hundehalter, die ihn auch halten können, wenn er an der Leine anfängt seinen Menschen gegen andere Hunde pöbelnd zu verteidigen. Bei Ludwig hat man einen Erziehungsauftrag,...
weiterlesen »

Joy, m., geb. 11/2016

Joy ist ein reinrassiger Thai Ridgeback Rüde. Über Umwege gelangte der stolze Kerl zu uns. Es sei nur soviel gesagt: eigentlich wäre er eingeschläfert worden. Bei uns zeigte sich Joy anfangs von seiner schlechtesten Seite und wir konnten ihn nur mit Maulkorb händeln. Doch...
weiterlesen »

Biskuit, m. kastr., geb. 09/2012

Biskuit klingt ja erstmal nach klein und süß. Und schaut man sich den Hund so an, mag der Eindruck entstehen, dass der Rüde wirklich ein Zuckerstück ist. In Wahrheit jedoch wurde Biskuit bei uns wegen schwerer Vergehen von seiner Familie abgegeben. Bei uns zeigt sich der...
weiterlesen »

Frodo, m. kastr., geb. 02/2011

 Fast 9 Jahre lang war der kleine Terrier Frodo vermittelt. Leider hat immer wieder gezeigt, dass er Dinge, die er nicht mag, gerne mit Zuschnappen quittiert. Nun ist er wieder da - schauen wir mal!      Bilder aus 2012:    
weiterlesen »

Princess, w., geb. 11/2018 - auf Pflegestelle in Alzey

Update Pflegestellenbericht 19.11.2020 Princess (klein – mittelgroß) stammt ursprünglich aus Rumänien. Sie kam trächtig bei uns an und hat 6 gesunde Welpen zur Welt gebracht. Alle Welpen konnten gut vermittelt werden. Nun sucht auch sie ein passendes Zuhause....
weiterlesen »

Bobby, m. kastr., geb. 08/2012 - auf Pflegestelle

Update der Pflegestelle 07/2020: Bobby ist mit ziemlicher Sicherheit ein Hovawart(mix) vom alten Schlag. Ein sehr ernster, fast misstrauischer Hund, der mit Menschen eigentlich nichts mehr zu tun haben wollte. Hat er doch jemanden akzeptiert, möchte er gerne alles richtig machen, aber immer...
weiterlesen »

Lucy (03/2015) und Bianca (05/2014) - auf Pflegestelle

Bianca, die Mutter von Lucy hat mittlerweile ein Zuhause gefunden. Jetzt sucht noch Lucy. Update der Pflegestelle 01/2020: Auch Lucy lässt sich inzwischen gut anfassen sie zittert zwar noch, aber sie vertraut einem. Baden, Krallenschneiden auch das Scheren, tägliche Fell- und Augenpflege...
weiterlesen »

Charles, m. kastr., geb. 02/14

Charles ist mittlerweile Mitglied unserer Trainingsgruppe "TiNO-Hundetraining 2.0" und er macht es toll! Mehrmals pro Woche lernen die Hunde mit ihrer Bezugsperson den Situationen auf Spaziergängen lässiger zu meistern. Immer von Trainern begleitet, stellen sich die Teilnehmer den Themen,...
weiterlesen »

Codi(ta), m., geb. 11/2015 - auf Pflegestelle in Halle a.d. Saale

Update 07/2019 von der Pflegestelle: "Codi ist morgen seit fünf Monaten bei mir in Pflege. Ich habe ihn liebgewonnen, den kleinen Terrorclown. Clown, weil er so viel Witz in sich hat. Diese Seite hat er anfangs für sich behalten, inzwischen zeigt er sie fast täglich. Beispielsweise...
weiterlesen »