Hunde Katzen Kleintiere Nutztiere Notfälle Vermittelt Was wurde aus...?

Öffnungszeiten

Unsere Öffnungszeiten lauten wie folgt:

Sa., Di. und Do.
von 14:00-17:00 

An Feiertagen ist das Tierheim geschlossen!

 

Kostenfrei spenden beim privaten Einkauf 

Sie bestellen Dinge im Internet? Unterstützen Sie doch TiNO beim Einkaufen kostenfrei! Rufen Sie die Internetseite www.wecanhelp.de auf, markieren Sie TiNO als begünstigte Organisation Tiere in Not Odenwald e.V. und wählen Sie dann aus der Vielzahl der angebotenen Shops. Die Shopbetreiber leisten als Provision für die Weiterleitung eine Zahlung an wecanhelp, die wecanhelp zu 90 % an TiN0 weiterleitet. Bei www.gooding.de und auch https://smile.amazon.de/ können Sie TiNO ebenso auswählen und unterstützen.

BITTE DENKEN SIE BEI IHREN WEITEREN EINKÄUFEN AN TINO!
Nutzen diese einfache und kostenlose Art zu spenden und sagen Sie es all Ihre Freunde weiter.

 

TiNO bei Facebook

Besucht uns doch mal auf Facebook.  

amazon-Wunschzettel

Ihr möchtet TiNO etwas schenken, wisst aber nicht was? Hier geht´s zum amazon-Wunschzettel:

Jetzt schenken

 

Veranstaltungen

Wer oder was bei TINO! Zu den Veranstaltungen  

Erziehen * Raufen * Spielen

Sie und Ihr Hund benötigen Hilfe bei der Erziehung?
Oder
Sie wollen mehr erfahren über das Verhalten Ihres Hundes

Termine & Infos zu:
Raufer Gruppen
Welpen/Junghunde Gruppen
Kurse Leinenführigkeit
Verhaltensberatung
u.v.m.

www.hundezentrum-odenwald.de


www.hundecampus-odenwald.de

 

Dodge

Ansprechpartner: Hundehaus, Tel: 06063-939848, Mail: Hundehaus@tiere-in-not-odenwald.de   

Dodges Mutter war ein Jack-Russell-Terrier, der Vater ist nicht bekannt aber sicher etwas größer gewesen. Mit der Größe hat er auch Charakter mit in die Mischung eingebracht, Dodge ist etwas gelassener als ein reiner Terrier.

 

Er läßt zwar nichts anbrennen, ist aber in einem ruhigen gemütlichen Umfeld ein ebensolcher Hund.  Dodge hört sehr gut, kennt alle Grundkommandos.  Der kastrierte Rüde verträgt sich mit anderen Rüden wie Hündinnen, lediglich beim Futter wird er kleinlich und sein Körbchen möchte er auch nicht teilen.

 

Mit Menschen hat Dodge keine Probleme - es sei denn, sie stehen hinter dem Zaun. Dieser Hund liebt es gerade zu, einen Affentanz zu vollführen. Es bedarf schon einiges an Mut, um da durch die Tür zu gehen. Ein perfekter Wachhund, der jedem Einbrecher freundlicherweise doch die Taschenlampe tragen würde.

 

Wenn man ihn läßt, zeigt er das Verhalten leider auch an der Leine , weshalb er jetzt mit 3 Jahren zu uns kam.