Hunde Katzen Kleintiere Nutztiere Notfälle Vermittelt Was wurde aus...?

Öffnungszeiten

Unsere Öffnungszeiten lauten wie folgt:

Sa., Di. und Do.
von 14:00-17:00 

An Feiertagen ist das Tierheim geschlossen!

 

Kostenfrei spenden beim privaten Einkauf 

Sie bestellen Dinge im Internet? Unterstützen Sie doch TiNO beim Einkaufen kostenfrei! Rufen Sie die Internetseite www.boost-project.com auf, markieren Sie TiNO als begünstigte Organisation (https://www.boost-project.com/de/charities/2493) und wählen Sie dann aus der Vielzahl der angebotenen Shops. Die Shopbetreiber leisten als Provision für die Weiterleitung eine Zahlung an Boost-Project, die Boost zu 90 % an TiN0 weiterleitet. Bei www.gooding.de und auch https://smile.amazon.de/ können Sie TiNO ebenso auswählen und unterstützen.

BITTE DENKEN SIE BEI IHREN WEITEREN EINKÄUFEN AN TINO!
Nutzen diese einfache und kostenlose Art zu spenden und sagen Sie es all Ihre Freunde weiter.

 

TiNO bei Facebook

Besucht uns doch mal auf Facebook.  

amazon-Wunschzettel

Ihr möchtet TiNO etwas schenken, wisst aber nicht was? Hier geht´s zum amazon-Wunschzettel:

Jetzt schenken

 

Veranstaltungen

Wer oder was bei TINO! Zu den Veranstaltungen  

Erziehen * Raufen * Spielen

Sie und Ihr Hund benötigen Hilfe bei der Erziehung?
Oder
Sie wollen mehr erfahren über das Verhalten Ihres Hundes

Termine & Infos zu:
Raufer Gruppen
Welpen/Junghunde Gruppen
Kurse Leinenführigkeit
Verhaltensberatung
u.v.m.

www.hundezentrum-odenwald.de


www.hundecampus-odenwald.de

 

Bonny (*03/18) und ihre Welpen (*01/19) - auf Pflegestelle

Ansprechpartner ist die Pflegestelle: Jutta Adam, Tel.: 06736-1236

Bonny ist eine ganz junge, mittelgroße Griffon-Mix-Hündin. Die tat sich mit einem attraktiven Harlekin-Großpudel zusammen und es entstanden 6 Welpen. Damit waren die Besitzer völlig überfordert und Bonny landete über Umwege mitsammt ihrer Babys bei uns.

Die niedlichen kleinen Dinger, vier Mädels und zwei Buben,  sind jetzt noch nicht ganz 6 Wochen alt und werden ab Anfang März in ihr neues Zuhause einziehen können. Kennenlernen kann man sie, und natürlich Bonny, schon jetzt. 

Leider ist ein kleines Seesternchen bei den Welpen dabei. Der kleinen Hope, so haben wir sie getauft, fehlt die linke Hinterpfote. Was oder wie das passiert ist, wissen wir leider nicht. Das macht es ihr gerade jetzt, wo die Zwerge das Laufen lernen, ein bisschen schwer, weil Hope versucht auf dem Bein zu laufen. Dafür ist so ein Stumpf mit der dünnen Haut nicht geeignet. Eine Untersuchung bei einem Spezialisten, der einschätzen soll, ob es sinnvoll oder überhaupt möglich ist später mit einer Prothese zu arbeiten, steht noch aus.

Derweil entwickelt sich Hope aber völlig normal. Sie spielt mit ihren Geschwistern und geniest das Leben auf unserer tollen Welpen-Pflegestelle in vollen Zügen.

Wenn Sie sich für Bonny und ihre Welpen interessieren, nehmen Sie einfach Kontakt zu Jutta Adam auf und lassen Sie sich von ihr eingehend informieren. Tel.: 06736-1236

hier die kleine Hope (vermittelt):

die Rüden: Benny (vermittelt)                                                und Joschi (vermittelt)

die Hündinnen: Anny                                                             Elsa (vermittelt)

Josy (vermittelt)