Hunde Katzen Kleintiere Nutztiere Notfälle Vermittelt Was wurde aus...?

Öffnungszeiten

Unsere Öffnungszeiten lauten wie folgt:

Sa., Di. und Do.
von 14:00-17:00 

An Feiertagen ist das Tierheim geschlossen!

Kostenfrei spenden beim privaten Einkauf 

Sie bestellen Dinge im Internet? Unterstützen Sie doch TiNO beim Einkaufen kostenfrei! Rufen Sie die Internetseite www.wecanhelp.de auf, markieren Sie TiNO als begünstigte Organisation Tiere in Not Odenwald e.V. und wählen Sie dann aus der Vielzahl der angebotenen Shops. Die Shopbetreiber leisten als Provision für die Weiterleitung eine Zahlung an wecanhelp, die wecanhelp zu 90 % an TiN0 weiterleitet. Bei www.gooding.de und auch https://smile.amazon.de/ können Sie TiNO ebenso auswählen und unterstützen.

BITTE DENKEN SIE BEI IHREN WEITEREN EINKÄUFEN AN TINO!
Nutzen diese einfache und kostenlose Art zu spenden und sagen Sie es all Ihre Freunde weiter.

TiNO bei Facebook

Besucht uns doch mal auf Facebook.

amazon-Wunschzettel

Ihr möchtet TiNO etwas schenken, wisst aber nicht was? Hier geht´s zum amazon-Wunschzettel:

Jetzt schenken

Veranstaltungen

Wer oder was bei TINO! Zu den Veranstaltungen

Erziehen * Raufen * Spielen

Sie und Ihr Hund benötigen Hilfe bei der Erziehung? Oder Sie wollen mehr erfahren über das Verhalten Ihres Hundes?

Termine & Infos zu:

  • Raufer Gruppen
  • Welpen/Junghunde Gruppen
  • Kurse Leinenführigkeit
  • Verhaltensberatung
  • u.v.m.

www.hundezentrum-odenwald.de

www.hundecampus-odenwald.de

Scarborough, m., geb. 09/2018 - auf Pflegestelle

Ansprechpartner Hundehaus: Tel. 06063-939848, Mail: hundehaus@tiere-in-not-odenwald.de

Update 09/2019 von Scarboroughs Paten, die ihn auch immer mal wieder das Leben im Haus und der Familie zeigen: Wer möchte sein Leben bereichern mit einem fröhlichen, jungen Hund? Scarborough ist gerade erst ein Jahr alt und entdeckt das Leben. Er ist kein Draufgänger, eher etwas zurückhaltend und vorsichtig. Scarborough ist verträglich mit allen Hunden. Mit Menschen ist er noch etwas unsicher, wenn sie auf ihn zukommen oder ihn anfassen wollen. Er liebt es auf dem Sofa rumzuliegen und zu kuscheln, wir glauben er wird einmal ein gemütlicher Geselle, der weder wirklich viel Bewegung noch viel Beschäftigung braucht. Lernen wie man sich so benimmt sollte er aber schon, denn jetzt sieht man deutlich, dass er Herdenschützhund in den Genen hat.
Kommt und lernt ihn kennen! Scarborough würden sich einen weiteren Hund in der Familie wünschen, an dem er sich orientieren kann.

Scarborough haben wir von einem anderen Tierheim übernommen. Aus dem sehr misstrauischen und verschreckten kleinen Kerlchen ist mittlerweile ein zwar noch immer vorsichtiger, aber zunehmend sich immer offener zeigender junger Hund geworden. Wir vermuten Herdenschutzanteile in Scarborough, wobei so richtig wachsen will er auch nicht. Hier ein kurzer Text seiner Spaziergänger:

"Heute waren wir mit Scarborough unterwegs. Ein süßer noch etwas schüchterner junger Kerl. Er wird mit jedem Tag aufgeschlossener und schaut auch schon ganz fröhlich, wenn wir unterwegs sind. Streicheln lässt er sich mittlerweile sehr gerne und an der Leine geht er perfekt!"