Hunde Katzen Kleintiere Nutztiere Notfälle Vermittelt Was wurde aus...?

Öffnungszeiten

Unsere Öffnungszeiten lauten wie folgt:

Sa., Di. und Do.
von 14:00-17:00 

An Feiertagen ist das Tierheim geschlossen!

Kostenfrei spenden beim privaten Einkauf 

Sie bestellen Dinge im Internet? Unterstützen Sie doch TiNO beim Einkaufen kostenfrei! Rufen Sie die Internetseite www.wecanhelp.de auf, markieren Sie TiNO als begünstigte Organisation Tiere in Not Odenwald e.V. und wählen Sie dann aus der Vielzahl der angebotenen Shops. Die Shopbetreiber leisten als Provision für die Weiterleitung eine Zahlung an wecanhelp, die wecanhelp zu 90 % an TiN0 weiterleitet. Bei www.gooding.de und auch https://smile.amazon.de/ können Sie TiNO ebenso auswählen und unterstützen.

BITTE DENKEN SIE BEI IHREN WEITEREN EINKÄUFEN AN TINO!
Nutzen diese einfache und kostenlose Art zu spenden und sagen Sie es all Ihre Freunde weiter.

TiNO bei Facebook

Besucht uns doch mal auf Facebook.

amazon-Wunschzettel

Ihr möchtet TiNO etwas schenken, wisst aber nicht was? Hier geht´s zum amazon-Wunschzettel:

Jetzt schenken

Veranstaltungen

Wer oder was bei TINO! Zu den Veranstaltungen

Erziehen * Raufen * Spielen

Sie und Ihr Hund benötigen Hilfe bei der Erziehung? Oder Sie wollen mehr erfahren über das Verhalten Ihres Hundes?

Termine & Infos zu:

  • Raufer Gruppen
  • Welpen/Junghunde Gruppen
  • Kurse Leinenführigkeit
  • Verhaltensberatung
  • u.v.m.

www.hundezentrum-odenwald.de

www.hundecampus-odenwald.de

Zora

12/2016:

Also Zora ist jetzt so langsam angekommen, kennt jetzt den Tagesablauf, 
ihre Plätze und hat nicht mehr solche Sorge, wenn man sich mal etwas von ihr entfernt. 
Jetzt wartet Sie ruhig im Auto, wenn wir uns einen Kaffee beim Bäcker holen oder schnell 
mal ausser Sicht- und Hörweite sind. Irgendwie entspannt sie sich immer mehr. 

Mit den beiden Pferden macht sie langsam Bekanntschaft, auch wenn Zora den beiden noch 
nicht ganz traut. Die Jungs sind ja ganz entspannte Pferde und beugen sich mit dem Kopf interessiert 
runter zu ihr, da weiss sie noch nicht, wie dicht sie die beiden ranlassen soll. Der größte Spaß für sie ist zur Zeit, 
wenn ich Sie in der Hall frei laufen lasse. Sie soll lernen beim Pferd zu bleiben. Wird noch ein Stück Arbeit, 
auch wenn sie kapiert hat, was sie machen soll. Aber sie rennt wie eine Wilde mit dem Pferd auch Trab und Galopp. 
Ich bin auch schon mal mit Zora ausgeritten, dann immer an der kurzen Leine, damit sie nicht unters Pferd kommt 
und ich sie schnell wegziehen könnte. Klappt schon ganz gut, nur man muss zusehen, dass sie Tempo und 
Richtungswechsel mitbekommt. Daher trainiere ich sie auf das Kommando „Achtung“, das heisst, jetzt kommt ein 
Wechsel, also aufpassen. 

Ansonsten schläft viel und tief, ganz ausgestreckt, scheint irgendwie den Schlaf nachzuholen. Lieblingsplatz: 
die Schaffelle neben S. auf der Kaminbank (da darf sie hin). 

Viele Grüße
A.