Hunde Katzen Kleintiere Nutztiere Notfälle Vermittelt Was wurde aus...?

Kostenfrei spenden beim privaten Einkauf 

Sie bestellen Dinge im Internet? Unterstützen Sie doch TiNO beim Einkaufen kostenfrei! Rufen Sie die Internetseite www.wecanhelp.de auf, markieren Sie TiNO als begünstigte Organisation Tiere in Not Odenwald e.V. und wählen Sie dann aus der Vielzahl der angebotenen Shops. Die Shopbetreiber leisten als Provision für die Weiterleitung eine Zahlung an wecanhelp, die wecanhelp zu 90 % an TiN0 weiterleitet. Bei www.gooding.de und auch https://smile.amazon.de/ können Sie TiNO ebenso auswählen und unterstützen.

BITTE DENKEN SIE BEI IHREN WEITEREN EINKÄUFEN AN TINO!
Nutzen diese einfache und kostenlose Art zu spenden und sagen Sie es all Ihre Freunde weiter.

TiNO bei Facebook

Besucht uns doch mal auf Facebook.

amazon-Wunschzettel

Ihr möchtet TiNO etwas schenken, wisst aber nicht was? Hier geht´s zum amazon-Wunschzettel:

Jetzt schenken

Veranstaltungen

Wer oder was bei TINO! Zu den Veranstaltungen

Erziehen * Raufen * Spielen

Sie und Ihr Hund benötigen Hilfe bei der Erziehung? Oder Sie wollen mehr erfahren über das Verhalten Ihres Hundes?

Termine & Infos zu:

  • Raufer Gruppen
  • Welpen/Junghunde Gruppen
  • Kurse Leinenführigkeit
  • Verhaltensberatung
  • u.v.m.

www.hundezentrum-odenwald.de

www.hundecampus-odenwald.de

Lysander, m. kastr., geb. 02/2014

Ansprechpartner Hundehaus: Tel. 06063-939848, Mail: hundehaus@tiere-in-not-odenwald.de

VERMITTELT (11/2019)

Update 10/18: Lysander hat immer noch keine Interessenten und das ist wirklich schade. Ja, er ist ein großer Kerl und ja, er ist nicht so familienkompatibel, denn er bewacht gerne Haus und Hof, was bei vielen Besuchern schwierig werden kann, aber auf der anderen Seite ist er auch echt ein Herzchen, sehr weich und lojal seinem Menschen gegenüber. Lysander ist super sportlich und läuft prima am Fahrrad.

Update 04/2017: Lysander ist echt ein Pechvogel. Ein neuer Vermittlungsversuch hat gezeigt, dass er für das Familienleben mit vielen wechselnden Besuchern einfach nicht gemacht zu sein scheint. Sein gefühlter Auftrag, das Revier zu bewachen und für Ruhe und Ordnung zu sorgen in Kombi mit seiner zurückhaltenden und eher unsicheren misstrauischen Art, stehen ihm selbst im Weg.

 

Zwei Jahre lang hatte Lysander ein Zuhause gefunden. Jetzt kam er zurück, weil es mit dem Altrüden einfach nicht mehr klappte. Die zwei großen Kerle konnten sich über die Rangfolge einfach nicht einig werden und waren sich ständig am Zoffen. Es war ein täglicher Stress und viel Anspannung für alle Beteiligten. So entschied man sich, dass der jüngere Lysander eine neue Chance auf ein passendes Zuhause finden soll.

Nun, wie zeigt sich Lysander bei uns? An seinem zurückhaltendenund eher schüchternen Wesen hat sich nichts geändert. Er ist zwar körperlich gewachsen und jetzt ein richtig großer und schöner Hund geworden, aber ein lustiger, agiler Draufgänger oder Held wurde er dennoch nicht. Lysander ist zurückhaltend und ruhig. Er beobachtet viel. Laute Tanz-Partys sind nicht sein Ding. Er nimmt sich alles sehr zu Herzen, schimpft man mal mit ihm, weil er sich nicht korrekt verhält, bricht fast die Welt für ihn zusammen und denkt er drei Tage darüber nach. Ein sensibler Hund, der noch lange nicht erwachsen und geistig ausgereift ist.

  

Das war Lysander im November 2014:

Lysander ist ein lieber junger Kerl, der eher ruhigeren Variante. Noch zeigt er sich bei uns ein bisschen schüchtern, aber wir sind überzeugt, hat er erstmal seine neue Familie gefunden, wird er bestimmt zu einem lustigen, agilen und treuen Freund.