Hunde Katzen Kleintiere Nutztiere Notfälle Vermittelt Was wurde aus...?

Öffnungszeiten

Unsere Öffnungszeiten lauten wie folgt:

Sa., Di. und Do.
von 14:00-17:00 

An Feiertagen ist das Tierheim geschlossen!

 

Kostenfrei spenden beim privaten Einkauf 

Sie bestellen Dinge im Internet? Unterstützen Sie doch TiNO beim Einkaufen kostenfrei! Rufen Sie die Internetseite www.wecanhelp.de auf, markieren Sie TiNO als begünstigte Organisation Tiere in Not Odenwald e.V. und wählen Sie dann aus der Vielzahl der angebotenen Shops. Die Shopbetreiber leisten als Provision für die Weiterleitung eine Zahlung an wecanhelp, die wecanhelp zu 90 % an TiN0 weiterleitet. Bei www.gooding.de und auch https://smile.amazon.de/ können Sie TiNO ebenso auswählen und unterstützen.

BITTE DENKEN SIE BEI IHREN WEITEREN EINKÄUFEN AN TINO!
Nutzen diese einfache und kostenlose Art zu spenden und sagen Sie es all Ihre Freunde weiter.

 

TiNO bei Facebook

Besucht uns doch mal auf Facebook.  

amazon-Wunschzettel

Ihr möchtet TiNO etwas schenken, wisst aber nicht was? Hier geht´s zum amazon-Wunschzettel:

Jetzt schenken

 

Veranstaltungen

Wer oder was bei TINO! Zu den Veranstaltungen  

Erziehen * Raufen * Spielen

Sie und Ihr Hund benötigen Hilfe bei der Erziehung?
Oder
Sie wollen mehr erfahren über das Verhalten Ihres Hundes

Termine & Infos zu:
Raufer Gruppen
Welpen/Junghunde Gruppen
Kurse Leinenführigkeit
Verhaltensberatung
u.v.m.

www.hundezentrum-odenwald.de


www.hundecampus-odenwald.de

 

Teddy, m., geb. 12/2014

Ansprechpartner Hundehaus: Tel. 06063-939848, Mail: hundehaus@tiere-in-not-odenwald.de

VERMITTELT (08/2017)

Update 04/2017: Teddy hat sich super eingelebt. Er darf ganz oft auf eine Tagespflegestelle mitgehen, auf der er sich als ganz normaler junger Schäferhund zeigt und sehr viel lernen darf im ganz normalen realen Leben.

Teddy haben wir von einem anderen Tierheim übernommen, denn Teddy sollte eingeschläfert werden. Der junge Rüde hatte mehrfach gebissen. Im Tierheim traute man sich nicht wirklich an den großen Kerl heran und handelte ihn mit Fangstange. Bei uns angekommen, machten unsere Pfleger erstmal einen Maulkorb auf den Hund und fingen sofort an, mit ihm zu arbeiten. Inzwischen läuft Teddy bei uns im Haus und Hof frei unter allen TiNO-Besuchern und Helfern und zeigt sich dabei völlig unauffällig. Teddy ist kein ernsthafter Hund, eher unsicher mit leichtem Hang zur Hysterie, wenn man ihn festhält oder bedrängt. Er gibt sich unglaublich viel Mühe, alles richtig zu machen und hat sich sofort eng an unseren Tierpfleger angeschlossen. Ihm folgt er überall hin. Geht der Pfleger vom Gelände, steht Teddy verzweifelt am Zaun und weint ihm hinterher.

Teddy zeigt alle typischen Eigenschaften eines Schäferhundes, gehorsam und loyal will er arbeiten und alles für seinen Menschen tun. Es fehlt ihm noch einiges an Sicherheit, Ausgeglichenheit und Stabilität. 

Wer Teddy mal in Bewegung sehen möchte: https://www.youtube.com/watch?v=dAs_dFostI8