Hunde Katzen Kleintiere Nutztiere Notfälle Vermittelt Was wurde aus...?

Öffnungszeiten

Unsere Öffnungszeiten lauten wie folgt:

Sa., Di. und Do.
von 14:00-17:00 

An Feiertagen ist das Tierheim geschlossen!

 

Kostenfrei spenden beim privaten Einkauf 

Sie bestellen Dinge im Internet? Unterstützen Sie doch TiNO beim Einkaufen kostenfrei! Rufen Sie die Internetseite www.wecanhelp.de auf, markieren Sie TiNO als begünstigte Organisation Tiere in Not Odenwald e.V. und wählen Sie dann aus der Vielzahl der angebotenen Shops. Die Shopbetreiber leisten als Provision für die Weiterleitung eine Zahlung an wecanhelp, die wecanhelp zu 90 % an TiN0 weiterleitet. Bei www.gooding.de und auch https://smile.amazon.de/ können Sie TiNO ebenso auswählen und unterstützen.

BITTE DENKEN SIE BEI IHREN WEITEREN EINKÄUFEN AN TINO!
Nutzen diese einfache und kostenlose Art zu spenden und sagen Sie es all Ihre Freunde weiter.

 

TiNO bei Facebook

Besucht uns doch mal auf Facebook.  

amazon-Wunschzettel

Ihr möchtet TiNO etwas schenken, wisst aber nicht was? Hier geht´s zum amazon-Wunschzettel:

Jetzt schenken

 

Veranstaltungen

Wer oder was bei TINO! Zu den Veranstaltungen  

Erziehen * Raufen * Spielen

Sie und Ihr Hund benötigen Hilfe bei der Erziehung?
Oder
Sie wollen mehr erfahren über das Verhalten Ihres Hundes

Termine & Infos zu:
Raufer Gruppen
Welpen/Junghunde Gruppen
Kurse Leinenführigkeit
Verhaltensberatung
u.v.m.

www.hundezentrum-odenwald.de


www.hundecampus-odenwald.de

 

Gandalf -auf Pflegestelle

Ansprechpartner: M. Rücker, Tel. 0172 - 6556953, Mail: katzenhaus@tiere-in-not-odenwald.de

VERMITTELT (04/2017) Der etwa achtjährige Gandalf wurde streunend aufgegriffen und war in keinem guten Zustand. Bei uns hat er sich erholt, aber vor lauter Angst vor erneutem Hungern gleich mal eine stressbedingte Essstörung entwickelt, die nicht mehr hinnehmbar war. Welcher volle Napf auch auftauchte, er war seiner und er aß ihn leer. Kurz bevor uns der Kater platzte vor lauter Essen, zog er um in eine Pflegestelle, die ihn jetzt liebevoll betreut und achtgibt, dass er sich nicht wahllos vollstopft. Er hat schon wieder etwas abgenommen und freut sich, zum Putzen wieder gelenkig überall hinzukommen.

In der Pflegestelle hat er sich zu einem lieben, charmanten Kater entwickelt, der ohne den Stress durch andere Katzen richtig aufblüht und lieb und verspielt ist. Auch gemeinsames Fernsehen macht ihm große Freude. Er ist auch überhaupt nicht kritisch, was das Programm angeht, hauptsache, er kann sich auf die Füße oder Beine legen und ein Schläfchen halten, während der Mensch fernsieht! Er möchte einfach gerne dabeisein und freut sich, wenn er in Gesellschaft seines Menschen ist, auch wenn er dann einnickt.

Gandalf sollte unbedingt als Einzelkater an katzenerfahrene Menschen ohne Kleinkinder vermittelt werden. Andere Katzen braucht er zu seinem Glück so garnicht, Freigang aber später gerne wieder! Gandalf ist kastriert und geimpft.

 

Gandalf kann nach Absprache mit der Pflegestelle (Kontakt s. oben) besucht werden.