Hunde Katzen Kleintiere Nutztiere Notfälle Vermittelt Was wurde aus...?

Öffnungszeiten

Unsere Öffnungszeiten lauten wie folgt:

Sa., Di. und Do.
von 14:00-17:00 

An Feiertagen ist das Tierheim geschlossen!

 

Kostenfrei spenden beim privaten Einkauf 

Sie bestellen Dinge im Internet? Unterstützen Sie doch TiNO beim Einkaufen kostenfrei! Rufen Sie die Internetseite www.wecanhelp.de auf, markieren Sie TiNO als begünstigte Organisation Tiere in Not Odenwald e.V. und wählen Sie dann aus der Vielzahl der angebotenen Shops. Die Shopbetreiber leisten als Provision für die Weiterleitung eine Zahlung an wecanhelp, die wecanhelp zu 90 % an TiN0 weiterleitet. Bei www.gooding.de und auch https://smile.amazon.de/ können Sie TiNO ebenso auswählen und unterstützen.

BITTE DENKEN SIE BEI IHREN WEITEREN EINKÄUFEN AN TINO!
Nutzen diese einfache und kostenlose Art zu spenden und sagen Sie es all Ihre Freunde weiter.

 

TiNO bei Facebook

Besucht uns doch mal auf Facebook.  

amazon-Wunschzettel

Ihr möchtet TiNO etwas schenken, wisst aber nicht was? Hier geht´s zum amazon-Wunschzettel:

Jetzt schenken

 

Veranstaltungen

Wer oder was bei TINO! Zu den Veranstaltungen  

Erziehen * Raufen * Spielen

Sie und Ihr Hund benötigen Hilfe bei der Erziehung?
Oder
Sie wollen mehr erfahren über das Verhalten Ihres Hundes

Termine & Infos zu:
Raufer Gruppen
Welpen/Junghunde Gruppen
Kurse Leinenführigkeit
Verhaltensberatung
u.v.m.

www.hundezentrum-odenwald.de


www.hundecampus-odenwald.de

 

Pablo, m. geb. Mai 2014 - auf Pflegestelle

Ansprechpartner ist die Pflegestelle: Andrea Fischer, Tel: 0176-80460347 Mail: Hundehaus@tiere-in-not-odenwald.de

VERMITTELT (07/2015)  

Der erst einjährige, unkastrierte Rüde lebt seit einer Woche in einer Pflegestelle mit zwei Hündinnen und einer Katze. Pablo ist ein bisschen unsicher und kennt eher wenig. Dem jungen Hund  muss man die Welt zeigen.
Mit anderen Hunden ist er sehr verträglich, lässt sich jedoch auch leicht unterbuttern. Die Katze findet er völlig ok, auch Schmusen mit Menschen  liebt er, wobei er im Haus noch zurückhaltend ist. Er taut von Tag zu Tag auf, freut sich ganz dolle wenn man nach Hause kommt oder morgens aus dem Schlafzimmer – und er “grinst“ dabei ganz entzückend!
Pablo sucht Menschen, die gerne draußen sind und spazieren gehen, auch joggen, Radfahren oder Hundesport ist mit ihm denkbar. Nicht leugnen kann er seinen Jagdtrieb, rennende Kaninchen sind für ihn derzeit ein echtes Highlight, daran muss auf jeden Fall, am besten in einer guten Hundeschule gearbeitet werden.
Pablo würde sich aufgrund seines jungen Alters und seiner Liebe zu anderen Hunden einen freundlichen und verspielten Hundekumpel wünschen, der ihm auch in für ihn neuen Situationen Sicherheit geben kann.