Hunde Katzen Kleintiere Nutztiere Notfälle Vermittelt Was wurde aus...?

Öffnungszeiten

Unsere Öffnungszeiten lauten wie folgt:

Sa., Di. und Do.
von 14:00-17:00 

An Feiertagen ist das Tierheim geschlossen!

 

Kostenfrei spenden beim privaten Einkauf 

Sie bestellen Dinge im Internet? Unterstützen Sie doch TiNO beim Einkaufen kostenfrei! Rufen Sie die Internetseite www.boost-project.com auf, markieren Sie TiNO als begünstigte Organisation (https://www.boost-project.com/de/charities/2493) und wählen Sie dann aus der Vielzahl der angebotenen Shops. Die Shopbetreiber leisten als Provision für die Weiterleitung eine Zahlung an Boost-Project, die Boost zu 90 % an TiN0 weiterleitet. Bei www.gooding.de und auch https://smile.amazon.de/ können Sie TiNO ebenso auswählen und unterstützen.

BITTE DENKEN SIE BEI IHREN WEITEREN EINKÄUFEN AN TINO!
Nutzen diese einfache und kostenlose Art zu spenden und sagen Sie es all Ihre Freunde weiter.

 

TiNO bei Facebook

Besucht uns doch mal auf Facebook.  

amazon-Wunschzettel

Ihr möchtet TiNO etwas schenken, wisst aber nicht was? Hier geht´s zum amazon-Wunschzettel:

Jetzt schenken

 

Veranstaltungen

Wer oder was bei TINO! Zu den Veranstaltungen  

Erziehen * Raufen * Spielen

Sie und Ihr Hund benötigen Hilfe bei der Erziehung?
Oder
Sie wollen mehr erfahren über das Verhalten Ihres Hundes

Termine & Infos zu:
Raufer Gruppen
Welpen/Junghunde Gruppen
Kurse Leinenführigkeit
Verhaltensberatung
u.v.m.

www.hundezentrum-odenwald.de


www.hundecampus-odenwald.de

 

Muck - auf Pflegestelle

Ansprechpartner: Annette Denniger, Telefon 06275-1062 oder 0171-8827121 Mail: katzenhaus@tiere-in-not-odenwald.de

VERMITTELT (12/14)

Hoppla, da bin ich!
So schnell wird man zur Pflegestelle.

Muck streunte herrenlos eine Weile an einem Firmengelände herum. Da auch mit reichlichem Suchen und Nachfragen im Ort keine Besitzer ausfindig zu machen waren, wurde ein dort wohnhaftes TiNO-Mitglied kurzerhand zur Pflegestelle für Muck.

Hier ist sein Bericht:
Ich habe draußen schon ganz schön gefroren und Hunger hatte ich auch. Ein Zuhause hatte ich irgendwie nicht mehr, aber nette Menschen haben mich vorübergehend in ihrer Familie aufgenommen und nennen mich Kleiner Muck, oder auch Mucki. Von der ersten Stunde an fühlte ich mich, als wäre ich schon immer hier. Es ist warm, alle sind lieb und es gibt Essen! Juhu! Mit dem Hund der Familie und dem Kater komme ich super zurecht, weil, ich bin nämlich auch ein ganz Lieber.  

Genauer gesagt, bin ich ein etwa 5 Monate alter schwarzer Kater, alterstypisch sehr aufgeweckt und verspielt aber trotzdem sehr lieb. Ich folge meinen derzeitigen Dosenöffnern auf Schritt und Tritt, bin also sehr anhänglich und liebe es, gestreichelt zu werden. Na, wenn das mal keine super Eigenschaften für einen jungen Kater sind!

Ich bin prima geeignet für eine Familie die vielleicht zu einem Hund noch eine Katze haben möchte. Weitere Katzen wären auch kein Problem, hauptsache sie sind nett. Kinder könnte ich mir gut vorstellen, mit denen kann man bestimmt viel Spaß haben. Nach entsprechender Eingewöhnungszeit wäre ich, glaube ich, auch gerne eine Freigängerkatze. Schließlich war ich schon mal eine Weile draußen und wäre es nicht so schrecklich kalt geworden, wäre ich da auch gut zurechtgekommen! In ein paar Wochen werde ich noch kastriert und gechipt und dann würde ich gerne, wenn ich endlich ein neues Zuhause für immer finde und  mich dort eingewöhnt habe, auch gerne wieder draußen spazierengehen.