Hunde Katzen Kleintiere Nutztiere Notfälle Vermittelt Was wurde aus...?

Öffnungszeiten

Unsere Öffnungszeiten lauten wie folgt:

Sa., Di. und Do.
von 14:00-17:00 

An Feiertagen ist das Tierheim geschlossen!

 

Kostenfrei spenden beim privaten Einkauf 

Sie bestellen Dinge im Internet? Unterstützen Sie doch TiNO beim Einkaufen kostenfrei! Rufen Sie die Internetseite www.wecanhelp.de auf, markieren Sie TiNO als begünstigte Organisation Tiere in Not Odenwald e.V. und wählen Sie dann aus der Vielzahl der angebotenen Shops. Die Shopbetreiber leisten als Provision für die Weiterleitung eine Zahlung an wecanhelp, die wecanhelp zu 90 % an TiN0 weiterleitet. Bei www.gooding.de und auch https://smile.amazon.de/ können Sie TiNO ebenso auswählen und unterstützen.

BITTE DENKEN SIE BEI IHREN WEITEREN EINKÄUFEN AN TINO!
Nutzen diese einfache und kostenlose Art zu spenden und sagen Sie es all Ihre Freunde weiter.

 

TiNO bei Facebook

Besucht uns doch mal auf Facebook.  

amazon-Wunschzettel

Ihr möchtet TiNO etwas schenken, wisst aber nicht was? Hier geht´s zum amazon-Wunschzettel:

Jetzt schenken

 

Veranstaltungen

Wer oder was bei TINO! Zu den Veranstaltungen  

Erziehen * Raufen * Spielen

Sie und Ihr Hund benötigen Hilfe bei der Erziehung?
Oder
Sie wollen mehr erfahren über das Verhalten Ihres Hundes

Termine & Infos zu:
Raufer Gruppen
Welpen/Junghunde Gruppen
Kurse Leinenführigkeit
Verhaltensberatung
u.v.m.

www.hundezentrum-odenwald.de


www.hundecampus-odenwald.de

 

Die Schnurrlies Balduin, Toivo, Kibo und Espero (die Jungs), Hope, Amali und Sweetie (die Mädchen)

Ansprechpartner : Manuela Rücker, Mobil : 0172/6556953

ALLE VERMITTELT (12/14)

Hier kommt die Brumm-Schnurr-Baby-Bande!

Hier auf der Pflegestelle leben die fünf Geschwister AMALI, HOPE, TOIVO, KIBO und ESPERO. BALDUIN kam als Waisenkind dazu und wurde sofort als grosser Bruder akzepiert. Vor zwei Wochen hat noch SWEETIE die Bande komplettiert: „Ich zähl die Häupter meiner Lieben und seh - statt sechse sinds nun sieben!"

Sobald ich die Treppe in Richtung Pflegezimmer betrete stehen also schon sieben kleine, herzallerliebste Katzenkinder parat und warten aufs Essen - was sie auch lautstark kundtun.

Danach geht die Party los: spielen, toben, schmusen, kuscheln und schnurren und am besten alles zusammen. Diese kleinen Kerlchen geben alles, was man von kleinen Katzen erwartet. Sie akzepieren sich alle gegenseitig mit Gruppenkuscheln und kleinen kämpferischen Spielen, ohne sich gegenseitig zu verletzen.

Aber Achtung: ist man einmal in diesem Zimmer kommt man so schnell nicht mehr raus, ohne sein Herz verschenkt zu haben!

Alle sieben sind fit und geimpft. Sie werden entweder paarweise oder zu einem altersgemäß passenden Spielpartner vermittelt.

Und nun - Schauen und die schönen Bilder genießen!

BALDUIN

TOIVO

HOPE

 

AMALI

KIBO (links) und ESPERO (rechts)

Impressionen aus dem Spielzimmer:

  

SWEETIE