Hunde Katzen Kleintiere Nutztiere Notfälle Vermittelt Was wurde aus...?

Öffnungszeiten

Unsere Öffnungszeiten lauten wie folgt:

Sa., Di. und Do.
von 14:00-17:00 

An Feiertagen ist das Tierheim geschlossen!

 

Kostenfrei spenden beim privaten Einkauf 

Sie bestellen Dinge im Internet? Unterstützen Sie doch TiNO beim Einkaufen kostenfrei! Rufen Sie die Internetseite www.boost-project.com auf, markieren Sie TiNO als begünstigte Organisation (https://www.boost-project.com/de/charities/2493) und wählen Sie dann aus der Vielzahl der angebotenen Shops. Die Shopbetreiber leisten als Provision für die Weiterleitung eine Zahlung an Boost-Project, die Boost zu 90 % an TiN0 weiterleitet. Bei www.gooding.de und auch https://smile.amazon.de/ können Sie TiNO ebenso auswählen und unterstützen.

BITTE DENKEN SIE BEI IHREN WEITEREN EINKÄUFEN AN TINO!
Nutzen diese einfache und kostenlose Art zu spenden und sagen Sie es all Ihre Freunde weiter.

 

TiNO bei Facebook

Besucht uns doch mal auf Facebook.  

amazon-Wunschzettel

Ihr möchtet TiNO etwas schenken, wisst aber nicht was? Hier geht´s zum amazon-Wunschzettel:

Jetzt schenken

 

Veranstaltungen

Wer oder was bei TINO! Zu den Veranstaltungen  

Erziehen * Raufen * Spielen

Sie und Ihr Hund benötigen Hilfe bei der Erziehung?
Oder
Sie wollen mehr erfahren über das Verhalten Ihres Hundes

Termine & Infos zu:
Raufer Gruppen
Welpen/Junghunde Gruppen
Kurse Leinenführigkeit
Verhaltensberatung
u.v.m.

www.hundezentrum-odenwald.de


www.hundecampus-odenwald.de

 

Spunk, ca. 3-4 Jahre, kastriert

 Ansprechpartner: Ellen Kronenberger, Tel: 06078-6562, Mail: ek@sense-of-beauty.de

VERMITTELT (05/2014)

Kennen Sie den Spunk aus der Kinderserie Pipi Langstrumpf? Nein? Wir schon! Jedenfalls haben wir den kleinen mopsfidelen Chihuahua - Prager Rattler Mischling so getauft und finden SO könnte ein Spunk aussehen. Auch seine bisherige Lebensgeschichte ist uns nicht bekannt. Wir wissen nur, dass er und sein ehem. Mitbewohner Flöhchen angebunden an einem Baum ihrem weiteren Schicksal überlassen wurden. Ziemlich ausgehungert brachten ihre Finder die zwei zitternden Hunde zu uns ins Tierheim.



Auch Spunk ist inzwischen kastriert, gechipt und gesundheitlich rundum versorgt worden. So langsam nimmt auch er zu, was sich bei ihm allerdings schwieriger gestaltet, da er ständig unterwegs ist. Rauf auf die Couch, runter von der Couch und wenn man nicht aufpasst, dann springt er auch auf den Tisch. Er ist ein lustiger kleiner Knopf, aber - ganz typisch für kleine Hunde - kaum zu bändigen. Er kann seinen gesamten Herzschmerz in weinerlichen Lauten ausdrücken, aber auch schreien wie ein kleines Kind. Die Gründe dafür sind vielfältig und ich habe den Eindruck, er erfindet täglich neue. Spunk braucht also noch so einiges an Erziehung, das ist durchaus machbar, nur manchmal etwas schwer durchzusetzen, wenn er seinen winzig kleinen Kopf schräg hält und einen mit die kugelrunden Augen ganz herzallerliebst anschaut.



Er hat auch noch andere Qualitäten, er versteht sich einfach mit allem... ob Regenwurm oder Dogge. Gut bei letzterem sollte man aufpassen, damit er nicht unter die Pfoten kommt. Also alles in allem ist der lustige Spunk bereit zum Umzug in ein neues, glückliches und abenteuerliches Leben.