Hunde Katzen Kleintiere Nutztiere Notfälle Vermittelt Was wurde aus...?

Öffnungszeiten

Unsere Öffnungszeiten lauten wie folgt:

Sa., Di. und Do.
von 14:00-17:00 

An Feiertagen ist das Tierheim geschlossen!

 

Kostenfrei spenden beim privaten Einkauf 

Sie bestellen Dinge im Internet? Unterstützen Sie doch TiNO beim Einkaufen kostenfrei! Rufen Sie die Internetseite www.boost-project.com auf, markieren Sie TiNO als begünstigte Organisation (https://www.boost-project.com/de/charities/2493) und wählen Sie dann aus der Vielzahl der angebotenen Shops. Die Shopbetreiber leisten als Provision für die Weiterleitung eine Zahlung an Boost-Project, die Boost zu 90 % an TiN0 weiterleitet. Bei www.gooding.de und auch https://smile.amazon.de/ können Sie TiNO ebenso auswählen und unterstützen.

BITTE DENKEN SIE BEI IHREN WEITEREN EINKÄUFEN AN TINO!
Nutzen diese einfache und kostenlose Art zu spenden und sagen Sie es all Ihre Freunde weiter.

 

TiNO bei Facebook

Besucht uns doch mal auf Facebook.  

amazon-Wunschzettel

Ihr möchtet TiNO etwas schenken, wisst aber nicht was? Hier geht´s zum amazon-Wunschzettel:

Jetzt schenken

 

Veranstaltungen

Wer oder was bei TINO! Zu den Veranstaltungen  

Erziehen * Raufen * Spielen

Sie und Ihr Hund benötigen Hilfe bei der Erziehung?
Oder
Sie wollen mehr erfahren über das Verhalten Ihres Hundes

Termine & Infos zu:
Raufer Gruppen
Welpen/Junghunde Gruppen
Kurse Leinenführigkeit
Verhaltensberatung
u.v.m.

www.hundezentrum-odenwald.de


www.hundecampus-odenwald.de

 

Lucky, m. kastr., geb. 01/2013

Ansprechpartner Hundehaus: Tel. 06063-939848, Mail: hundehaus@tiere-in-not-odenwald.de

Update 10/2018: Lucky ist zu einem stattlichen, wunderschönen Hund geworden. Ein toller, sportlicher Bursche mit wunderschönen Augen. Ein Hund für hundeerfahrene Menschen, die konsequent durchgreifen können, wenn Lucky meint, seine eigenen Regeln aufstellen zu wollen. Aber auch ein Hund für Leute, die Spaß an der Arbeit mit einem solchen Hund haben, die ihn körperlich und geistig auslasten können. Wir sind uns sicher, dass Lucky bei den richtigen und passenden Menschen das Zeug zu einem tollen Begleiter hat. Wenn Sie Erfahrung mit nicht ganz so einfachen Hunden haben und Ihnen Lucky gefällt, dann kommen Sie doch einfach mal vorbei. Wir nehmen uns gern Zeit für Sie.

Der junge Mischling wurde aufgrund von Verhaltensauffälligkeit sehr jung kastriert. Die Besitzer mußten feststellen, dass Kastration alleine kein Erziehungsersatz ist. Sein Problem war z. B. dass er ungerne teilt, auch die Lebensmittel der Familie gehörten ihm, dachte er zumindest. Er klaute sich Lebensmittel aus der Küche und rannte damit in den Garten, um es dann zu verteidigen. Es eskalierte, als er vehement den gut bestückten Grill bewachte und die Familie die vorbereiteten Salate essen mußte. Solche Art Leckereien - in dem Falle verbrannt - bewachte er dort mit aller Konsequenz, auch mit Einsatz des Gebisses.

Als er zu uns kam benahm er sich tatsächlich nicht wie ein junger Hund, er wirkte sehr ernst, konnte nicht spielen, obwohl er total verträglich mit Artgenossen ist. Schön zu sehen ist seine Entwicklung bei uns, je alberner er wird, er lernt gerade Verantwortung abzugeben, desto mehr kann er spielen. So langsam wird er zu dem jungen Hund, der er eigentlich ist. Beim Spaziergang ist er recht energetisch, da ist auch noch Diskussionsbedarf. Ein Hund, der klare Grenzen braucht. Lucky lebte zusammen mit einer Katze, mit der er Rennspiele veranstaltete, ohne ihr etwas anzutun. Ebenfalls jagte er in seinem alten Zuhause Traktoren, Fußgänger, Jogger und Radfahrer und  lief deswegen nur an der Leine. Dies ist nun Vergangenheit, Lucky hat sich zu einem völlig normalen jungen Rüden entwickelt. Unter Berücksichtigung seiner etwas mißratenen Kindheit sollte man sich allerdings nie mehr auf Diskussionen mit ihm einlassen.