Hunde Katzen Kleintiere Nutztiere Notfälle Vermittelt Was wurde aus...?

Kostenfrei spenden beim privaten Einkauf 

Sie bestellen Dinge im Internet? Unterstützen Sie doch TiNO beim Einkaufen kostenfrei! Rufen Sie die Internetseite www.wecanhelp.de auf, markieren Sie TiNO als begünstigte Organisation Tiere in Not Odenwald e.V. und wählen Sie dann aus der Vielzahl der angebotenen Shops. Die Shopbetreiber leisten als Provision für die Weiterleitung eine Zahlung an wecanhelp, die wecanhelp zu 90 % an TiN0 weiterleitet. Bei www.gooding.de und auch https://smile.amazon.de/ können Sie TiNO ebenso auswählen und unterstützen.

BITTE DENKEN SIE BEI IHREN WEITEREN EINKÄUFEN AN TINO!
Nutzen diese einfache und kostenlose Art zu spenden und sagen Sie es all Ihre Freunde weiter.

TiNO bei Facebook

Besucht uns doch mal auf Facebook.

amazon-Wunschzettel

Ihr möchtet TiNO etwas schenken, wisst aber nicht was? Hier geht´s zum amazon-Wunschzettel:

Jetzt schenken

Veranstaltungen

Wer oder was bei TINO! Zu den Veranstaltungen

Erziehen * Raufen * Spielen

Sie und Ihr Hund benötigen Hilfe bei der Erziehung? Oder Sie wollen mehr erfahren über das Verhalten Ihres Hundes?

Termine & Infos zu:

  • Raufer Gruppen
  • Welpen/Junghunde Gruppen
  • Kurse Leinenführigkeit
  • Verhaltensberatung
  • u.v.m.

www.hundezentrum-odenwald.de

www.hundecampus-odenwald.de

Sara jetzt Holly

05/2018

Liebes Tino-Team,

nachdem wir vor etwas mehr als einem Jahr Hündin Toya von euch bekommen hatten, waren wir in letzter Zeit auf der Suche nach einem zweiten Hund und haben Hündin Sara, jetzt "Holly" bei euch geholt. Da wir uns sehr über Holly freuen, wollten wir uns bei euch mit einer Rückmeldung über die erste Zeit bei uns mit den beiden, melden. Nach anfänglichen kleineren knurrereien von Toya in den ersten zwei Tagen, öffnete sie sich immer mehr gegenüber Holly, so dass die beiden nach der kurzen Zeit freiwillig ihre Liegedecke teilen. Holly selbst gewinnt mehr und mehr an Sicherheit und wir erkennen fast jeden Tag einen Fortschritt. Auf dem Grundstück und im Hof orientiert sich Holly oft an Toya und beide zeigen ein territoriales Verhalten. Sobald das Hoftor zu ist und alle Familienmitglieder da, sind beide sehr aufmerksam wenn sich noch einmal die Tür öffnet. Holly reagiert schon jetzt nach regelmäßigen kurzen Übungseinheiten am Tag auf ihren Namen und Befehle wie Sitz und Platz funktionieren immer besser. Uns begeistert beide sehr, wie unglaublich schnell sie Vertrauen fasst und eine Zugehörigkeit ausstrahlt. Zudem ist sie sehr anhänglich und freut sich über jede Streicheleinheit. Bei einem großen Familientreffen in unserem Hof zeigte sie sich gelassen und trotzdem interessiert und weder Kinder, die alle streicheln wollen, noch andere Geräusche bringen Holly aus der Ruhe. Auch die ersten Phasen allein mit Toya sind vollkommen problemlos, und beide verlegen ihr toben und spielen immer von selbst in den Hof, sodass die Wohnung bisher heil blieb:)
Wir freuen uns auf die Zukunft mit den beiden, die immer mehr ein Team werden. An der kommenden Wanderung versuchen wir zu kommen, sofern es terminlich machbar ist.
Im Anhang noch ein paar Fotos der beiden.

Liebe Grüße

L. und P.