Hunde Katzen Kleintiere Nutztiere Notfälle Vermittelt Was wurde aus...?

Kostenfrei spenden beim privaten Einkauf 

Sie bestellen Dinge im Internet? Unterstützen Sie doch TiNO beim Einkaufen kostenfrei! Rufen Sie die Internetseite www.wecanhelp.de auf, markieren Sie TiNO als begünstigte Organisation Tiere in Not Odenwald e.V. und wählen Sie dann aus der Vielzahl der angebotenen Shops. Die Shopbetreiber leisten als Provision für die Weiterleitung eine Zahlung an wecanhelp, die wecanhelp zu 90 % an TiN0 weiterleitet. Bei www.gooding.de und auch https://smile.amazon.de/ können Sie TiNO ebenso auswählen und unterstützen.

BITTE DENKEN SIE BEI IHREN WEITEREN EINKÄUFEN AN TINO!
Nutzen diese einfache und kostenlose Art zu spenden und sagen Sie es all Ihre Freunde weiter.

TiNO bei Facebook

Besucht uns doch mal auf Facebook.

amazon-Wunschzettel

Ihr möchtet TiNO etwas schenken, wisst aber nicht was? Hier geht´s zum amazon-Wunschzettel:

Jetzt schenken

Veranstaltungen

Wer oder was bei TINO! Zu den Veranstaltungen

Erziehen * Raufen * Spielen

Sie und Ihr Hund benötigen Hilfe bei der Erziehung? Oder Sie wollen mehr erfahren über das Verhalten Ihres Hundes?

Termine & Infos zu:

  • Raufer Gruppen
  • Welpen/Junghunde Gruppen
  • Kurse Leinenführigkeit
  • Verhaltensberatung
  • u.v.m.

www.hundezentrum-odenwald.de

www.hundecampus-odenwald.de

Quinn, m., geb. 25.07.2020, auf Pflegestelle

Ansprechpartner: Katzenvermittlung, Telefonnummern s. Infotext, Mail: katzenhaus@tiere-in-not-odenwald.de

VERMITTELT (12/2020)Quinn ist ein aufgewecktes und schlaues Katzenkind. Sein Name kommt nicht von ungefähr: „Der Kluge“ hat in seinem jungen Leben alles ein bisschen schneller begriffen, als seine Geschwister. Er war der erste, der lernte, dass Katzenfutter eine tolle Ergänzung zu Muttermilch ist. Er war der erste, der entdeckte, dass Katzenklos eine nützliche Erfindung sind. Und er war auch der erste, der Kommunikationsversuche mit dem Menschen durch Blinzeln unternommen hat. Er ist diese Art schlauer, vorsichtiger Kater, der JEDES neue Spielzeug erst einmal genau und kritisch in Augenschein nimmt, bevor er damit spielt. Das heißt, falls es seine Geschwister dann nicht schon in Beschlag genommen haben. Nur essen, ohne das ganze Gesicht in Katzenfutter zu tauchen ist eine Fähigkeit, die er nicht so schnell gelernt hat. Naja, eigentlich auch schlau, denn seine Geschwister putzten ihm dadurch immer freiwillig das Gesichtchen.
Quinn ist super neugierig und seine Pflegeeltern sagen, dass er auch einen ziemlich schlauen und wahnsinnig süßen Blick hat. Er hat keine Angst vor Menschen, ist aber bei Veränderungen und gegenüber Menschen anfangs etwas vorsichtig. Mit einigen Spieleeinheiten und Geduld wird er aber sicherlich schnell Zutrauen fassen.
Quinn wird ausschließlich zu etwa gleichaltrigen Kitten oder - bevorzugt - mit einem Geschwisterchen vermittelt. Er kann, nach Rücksprache mit der Pflegestelle, besucht und kennengelernt werden.