Hunde Katzen Kleintiere Nutztiere Notfälle Vermittelt Was wurde aus...?

Kostenfrei spenden beim privaten Einkauf 

Sie bestellen Dinge im Internet? Unterstützen Sie doch TiNO beim Einkaufen kostenfrei! Rufen Sie die Internetseite www.wecanhelp.de auf, markieren Sie TiNO als begünstigte Organisation Tiere in Not Odenwald e.V. und wählen Sie dann aus der Vielzahl der angebotenen Shops. Die Shopbetreiber leisten als Provision für die Weiterleitung eine Zahlung an wecanhelp, die wecanhelp zu 90 % an TiN0 weiterleitet. Bei www.gooding.de und auch https://smile.amazon.de/ können Sie TiNO ebenso auswählen und unterstützen.

BITTE DENKEN SIE BEI IHREN WEITEREN EINKÄUFEN AN TINO!
Nutzen diese einfache und kostenlose Art zu spenden und sagen Sie es all Ihre Freunde weiter.

TiNO bei Facebook

Besucht uns doch mal auf Facebook.

amazon-Wunschzettel

Ihr möchtet TiNO etwas schenken, wisst aber nicht was? Hier geht´s zum amazon-Wunschzettel:

Jetzt schenken

Veranstaltungen

Wer oder was bei TINO! Zu den Veranstaltungen

Erziehen * Raufen * Spielen

Sie und Ihr Hund benötigen Hilfe bei der Erziehung? Oder Sie wollen mehr erfahren über das Verhalten Ihres Hundes?

Termine & Infos zu:

  • Raufer Gruppen
  • Welpen/Junghunde Gruppen
  • Kurse Leinenführigkeit
  • Verhaltensberatung
  • u.v.m.

www.hundezentrum-odenwald.de

www.hundecampus-odenwald.de

Korfu, m., geb. 2011, Freigang

Ansprechpartner: Katzenvermittlung, Telefonnummern s. Infotext, Mail: katzenhaus@tiere-in-not-odenwald.de

VERMITTELT (11/2020)Tino hat einen großen Bestand Katzen aus dem Odenwald übernommen, die seitdem bei uns gehegt, gepflegt und versorgt werden. Alle Katzen haben leider Katzenschnupfen, der sich ganz unterschiedlich auswirkt. Manche Katzen sind kaum betroffen und inzwischen fast Symptomlos.

Das gesamte TiNO-Team haben ganz viel Zeit, Mühe, Liebe und Energie in diese Katzen investiert.

Es sind sehr, sehr nette und verschmuste Katzen, trotz ihrer schrecklichen Geschichte! Und immer, wenn man mal jemand aus dem Katzenteam suchte, saß er bestimmt in einem der Zimmer zwischen all diesen lieben Katzen und schmuste sie.

Die Katzen aus dieser Gruppe sind nun im Katzenhaus und warten auf ihr neues Zuhause. Katzenschnupfen ist ansteckend – wir werden diese Katzen nicht zu gesunden Katzen in einen Haushalt vermitteln, da sie sich bei engem Kontakt anstecken könnten. 

Wir vermitteln daher alle Katzen mit einem „Inselnamen“ mindestens zu zweit.

Natürlich sind die Katzen inzwischen kastriert und geimpft.