Hunde Katzen Kleintiere Nutztiere Notfälle Vermittelt Was wurde aus...?

Kostenfrei spenden beim privaten Einkauf 

Sie bestellen Dinge im Internet? Unterstützen Sie doch TiNO beim Einkaufen kostenfrei! Rufen Sie die Internetseite www.wecanhelp.de auf, markieren Sie TiNO als begünstigte Organisation Tiere in Not Odenwald e.V. und wählen Sie dann aus der Vielzahl der angebotenen Shops. Die Shopbetreiber leisten als Provision für die Weiterleitung eine Zahlung an wecanhelp, die wecanhelp zu 90 % an TiN0 weiterleitet. Bei www.gooding.de und auch https://smile.amazon.de/ können Sie TiNO ebenso auswählen und unterstützen.

BITTE DENKEN SIE BEI IHREN WEITEREN EINKÄUFEN AN TINO!
Nutzen diese einfache und kostenlose Art zu spenden und sagen Sie es all Ihre Freunde weiter.

TiNO bei Facebook

Besucht uns doch mal auf Facebook.

amazon-Wunschzettel

Ihr möchtet TiNO etwas schenken, wisst aber nicht was? Hier geht´s zum amazon-Wunschzettel:

Jetzt schenken

Veranstaltungen

Wer oder was bei TINO! Zu den Veranstaltungen

Erziehen * Raufen * Spielen

Sie und Ihr Hund benötigen Hilfe bei der Erziehung? Oder Sie wollen mehr erfahren über das Verhalten Ihres Hundes?

Termine & Infos zu:

  • Raufer Gruppen
  • Welpen/Junghunde Gruppen
  • Kurse Leinenführigkeit
  • Verhaltensberatung
  • u.v.m.

www.hundezentrum-odenwald.de

www.hundecampus-odenwald.de

Di., 05.05.2020 der TiNO-BLOG

...aus dem Tierheim

TiNO in Corona-Zeiten – UNSER TiNO-BLOG

Schaut Euch das Video von Chip an! Video <---- anklicken!

DER TiNO-BLOG

Kommen Rumänchen zu uns, haben sie zeitnah einen Termin bei unserer Tierärztin Steffi Bissbort zum Erstcheck. Auch der kleine Chip hatte direkt in der letzten Woche dieses wichtige Date mit Steffi. Leider hörte sie ein Herzgeräusch - also war ein Herzultraschall fällig, den wir leider nicht in der TiNO-Praxis durchführen können. Deshalb waren wir heute Vormittag ganz früh in der Praxis Schönthaler in Michelstadt zur Untersuchung. Befund: Chips Mitralklappe schließt nicht richtig. Medikamente braucht er erstmal keine.
Seine zukünftigen Halter müssen diese Einschränkung trotzdem im Auge behalten und das Herz auch immer mal wieder untersuchen lassen.

Chip ist übrigens eine coole Socke und hat den Termin mit Bravour gemeistert. Autofahren in der Box – kein Problem. Aussteigen aus dem Auto an der vielbefahrenen Straße – völlig entspannt. Treppe in die Praxis gehen – kann er.

Im Behandlungszimmer durfte er sich erstmal umgucken und die Mitarbeiterin kennenlernen, alles ganz relaxed. Ein bisschen Bauchschmerzen hatten wir wegen etwa 20 Minuten ruhig halten zum Ultraschall, aber: Chip hat auch das super ohne Zappeln gemeistert.

Echt ein Schatz, dieser kleine Hund, der ja eigentlich nichts kennt. Ein bisschen wie ein Sechser im Lotto, wenn man klein (er wiegt 6,7 kg), schwarz und lustig mag!


Passt auf Euch und bleibt gesund,

Euer TiNO-Team