Hunde Katzen Kleintiere Nutztiere Notfälle Vermittelt Was wurde aus...?

Öffnungszeiten

Unsere Öffnungszeiten lauten wie folgt:

Sa., Di. und Do.
von 14:00-17:00 

An Feiertagen ist das Tierheim geschlossen!

Kostenfrei spenden beim privaten Einkauf 

Sie bestellen Dinge im Internet? Unterstützen Sie doch TiNO beim Einkaufen kostenfrei! Rufen Sie die Internetseite www.wecanhelp.de auf, markieren Sie TiNO als begünstigte Organisation Tiere in Not Odenwald e.V. und wählen Sie dann aus der Vielzahl der angebotenen Shops. Die Shopbetreiber leisten als Provision für die Weiterleitung eine Zahlung an wecanhelp, die wecanhelp zu 90 % an TiN0 weiterleitet. Bei www.gooding.de und auch https://smile.amazon.de/ können Sie TiNO ebenso auswählen und unterstützen.

BITTE DENKEN SIE BEI IHREN WEITEREN EINKÄUFEN AN TINO!
Nutzen diese einfache und kostenlose Art zu spenden und sagen Sie es all Ihre Freunde weiter.

TiNO bei Facebook

Besucht uns doch mal auf Facebook.

amazon-Wunschzettel

Ihr möchtet TiNO etwas schenken, wisst aber nicht was? Hier geht´s zum amazon-Wunschzettel:

Jetzt schenken

Veranstaltungen

Wer oder was bei TINO! Zu den Veranstaltungen

Erziehen * Raufen * Spielen

Sie und Ihr Hund benötigen Hilfe bei der Erziehung? Oder Sie wollen mehr erfahren über das Verhalten Ihres Hundes?

Termine & Infos zu:

  • Raufer Gruppen
  • Welpen/Junghunde Gruppen
  • Kurse Leinenführigkeit
  • Verhaltensberatung
  • u.v.m.

www.hundezentrum-odenwald.de

www.hundecampus-odenwald.de

Di., 28.04.2020 der TiNO-BLOG

...aus dem Tierheim

TiNO in Corona-Zeiten – UNSER TiNO-BLOG

DER TiNO-BLOG

Hier könnt Ihr den Zwerg in Aktion sehen: Brandy-Video (<---anklicken!)

Gestern und heute haben wir viele Interessentenanrufe für den kleinen Brandy erhalten.

Kurz zusammengefasst: Brandy ist sozusagen ein unbeschriebenes Blatt, ein Rohdiamant oder ganz pragmatisch: Ein Welpe, der nichts kann. Seine Elterntiere sind nicht bekannt, er wurde auf Rumäniens Straßen von Tierschutzfreunden gefunden und mit seinen Geschwistern betreut. Wie groß er mal wird: Schwer zu sagen, sicher wird er keine Doggengröße erreichen. Labradorgroß vielleicht? Er ist gechippt und geimpft. Brandy kann wirklich nichts außer süß sein, sprich: Er ist nicht stubenrein, er ist das Autofahren noch nicht gewöhnt und auch an der Leine gehen kann er noch nicht wirklich. Ein bisschen schüchtern ist er auch noch. Selbst den Fernseher im Wohnzimmer oder die grüne Mülltonne im Garten wird er wahrscheinlich erstmal gruselig finden. Spielzeug der Kinder wird er zerlegen, vielleicht Türrahmen ankauen und die neuen Schuhe zu seinem Eigentum erklären, natürlich nicht ohne dabei entsprechende Spuren zu hinterlassen.

Wir sind sicher, nein, wir wissen, das wird sich alles ganz schnell finden. Nach etwa zwei Jahren ist man mit so einem Hund durch das Gröbste durch, auch die Pubertät mit ihren Irrungen hat man dann hinter sich gebracht.

Ganz ehrlich, wollt Ihr wirklich einen Welpen? Das können auch harte Zeiten sein, so zuckersüß sie auch sind. Allein bleiben können die übrigens auch meistens schlecht – aber abends weggehen ist ja zurzeit sowieso eher schwierig.

Wollt Ihr Brandy trotzdem kennenlernen? Dann schreibt eine pn an tino@tiere-in-not-odenwald.de! Wir haben aber nur einen Brandy!

Unsere Justine ist übrigens auch total verliebt in ihn, sie quietscht nur noch!

Passt auf Euch und bleibt gesund,

Euer TiNO-Team