Hunde Katzen Kleintiere Nutztiere Notfälle Vermittelt Was wurde aus...?

Öffnungszeiten

Unsere Öffnungszeiten lauten wie folgt:

Sa., Di. und Do.
von 14:00-17:00 

An Feiertagen ist das Tierheim geschlossen!

Kostenfrei spenden beim privaten Einkauf 

Sie bestellen Dinge im Internet? Unterstützen Sie doch TiNO beim Einkaufen kostenfrei! Rufen Sie die Internetseite www.wecanhelp.de auf, markieren Sie TiNO als begünstigte Organisation Tiere in Not Odenwald e.V. und wählen Sie dann aus der Vielzahl der angebotenen Shops. Die Shopbetreiber leisten als Provision für die Weiterleitung eine Zahlung an wecanhelp, die wecanhelp zu 90 % an TiN0 weiterleitet. Bei www.gooding.de und auch https://smile.amazon.de/ können Sie TiNO ebenso auswählen und unterstützen.

BITTE DENKEN SIE BEI IHREN WEITEREN EINKÄUFEN AN TINO!
Nutzen diese einfache und kostenlose Art zu spenden und sagen Sie es all Ihre Freunde weiter.

TiNO bei Facebook

Besucht uns doch mal auf Facebook.

amazon-Wunschzettel

Ihr möchtet TiNO etwas schenken, wisst aber nicht was? Hier geht´s zum amazon-Wunschzettel:

Jetzt schenken

Veranstaltungen

Wer oder was bei TINO! Zu den Veranstaltungen

Erziehen * Raufen * Spielen

Sie und Ihr Hund benötigen Hilfe bei der Erziehung? Oder Sie wollen mehr erfahren über das Verhalten Ihres Hundes?

Termine & Infos zu:

  • Raufer Gruppen
  • Welpen/Junghunde Gruppen
  • Kurse Leinenführigkeit
  • Verhaltensberatung
  • u.v.m.

www.hundezentrum-odenwald.de

www.hundecampus-odenwald.de

Britta, w., geb. 05/2011

Ansprechpartner ist: Ute Heberer, Tel: 0171-5858495

oder Hundehaus: Tel. 06063-939848, Mail: hundehaus@tiere-in-not-odenwald.de

Britta, die gestromte Hündin, erinnert uns an eine rührige Oma, die gerne noch die Fäden in der Hand hält, aber sich des Öfteren doch ein Nickerchen gönnt und mit einem Lächeln auf dem Gesicht das junge Gemüse im Auge behält.
Noch vor Corona hat sich für Britta und Bruno, mit dem sie zusammengekommen war, die Welt komplett verändert.
Die mittelgroßen Hunde hatten zusammen mit ihrem Besitzer auf einem Mühlen-Hofgut friedlich ihr Leben verbracht. Als dieser starb, konnten sie da nicht mehr bleiben. Sie kamen zu uns, wie so ein betagtes Ehepaar auf einander eingespielt und mit ihrer ganz eigenen Routine.
Sie so zu sehen hat uns sehr berührt. Wir haben sofort gesagt, wir vermitteln diese beiden Senioren zusammen. Sie sind gut zu händelnde, freundliche Hunde, die schon etwas aufpassen aber einfach sehr unkompliziert in ihren Ansprüchen sind. Auch gesundheitlich sind sie dem Alter entsprechend wirklich fit.

Leider ist Bruno am 15.4.20 überraschend verstorben und nun bleibt Britta alleine zurück, was uns sehr traurig macht.