Hunde Katzen Kleintiere Nutztiere Notfälle Vermittelt Was wurde aus...?

Kostenfrei spenden beim privaten Einkauf 

Sie bestellen Dinge im Internet? Unterstützen Sie doch TiNO beim Einkaufen kostenfrei! Rufen Sie die Internetseite www.wecanhelp.de auf, markieren Sie TiNO als begünstigte Organisation Tiere in Not Odenwald e.V. und wählen Sie dann aus der Vielzahl der angebotenen Shops. Die Shopbetreiber leisten als Provision für die Weiterleitung eine Zahlung an wecanhelp, die wecanhelp zu 90 % an TiN0 weiterleitet. Bei www.gooding.de und auch https://smile.amazon.de/ können Sie TiNO ebenso auswählen und unterstützen.

BITTE DENKEN SIE BEI IHREN WEITEREN EINKÄUFEN AN TINO!
Nutzen diese einfache und kostenlose Art zu spenden und sagen Sie es all Ihre Freunde weiter.

TiNO bei Facebook

Besucht uns doch mal auf Facebook.

amazon-Wunschzettel

Ihr möchtet TiNO etwas schenken, wisst aber nicht was? Hier geht´s zum amazon-Wunschzettel:

Jetzt schenken

Veranstaltungen

Wer oder was bei TINO! Zu den Veranstaltungen

Erziehen * Raufen * Spielen

Sie und Ihr Hund benötigen Hilfe bei der Erziehung? Oder Sie wollen mehr erfahren über das Verhalten Ihres Hundes?

Termine & Infos zu:

  • Raufer Gruppen
  • Welpen/Junghunde Gruppen
  • Kurse Leinenführigkeit
  • Verhaltensberatung
  • u.v.m.

www.hundezentrum-odenwald.de

www.hundecampus-odenwald.de

Mary, w., geb. ca 2016, auf Pflegestelle

Ansprechpartnerin: Frau Christa Wendel, Telefon 06062 / 7525

VERMITTELT (03/2020) Mary ist eine ca. 3 Jahre alte, liebe Britisch Kurzhaar Katze, die sich mit dem in der Familie schon vorhandenen Kater nicht verträgt. Nun suchen wir ein neues Zuhause ohne andere Katzen im Haushalt, wo sie als Einzelprinzessin alle Aufmerksamkeiten und Annehmlichkeiten für sich alleine erhält. Mary ist unkompliziert, verspielt, sehr neugierig und hat keine unerfüllbaren Ansprüche an ihre neuen Besitzer: ein schöner Garten zum Spazierengehen, ein kuscheliges Schlafplätzchen, ein gefülltes Futterschälchen und bei Bedarf einige Schmuseeinheiten genügen, um sie glücklich zu machen.

Mary ist kastriert, geimpft, gechippt, topfit und sitzt praktisch auf ihrem gepackten Köfferchen.

 

Mary kann, nach Rücksprache mit der Pflegestelle, besucht und kennen gelernt werden.