Hunde Katzen Kleintiere Nutztiere Notfälle Vermittelt Was wurde aus...?

Öffnungszeiten

Unsere Öffnungszeiten lauten wie folgt:

Sa., Di. und Do.
von 14:00-17:00 

An Feiertagen ist das Tierheim geschlossen!

Kostenfrei spenden beim privaten Einkauf 

Sie bestellen Dinge im Internet? Unterstützen Sie doch TiNO beim Einkaufen kostenfrei! Rufen Sie die Internetseite www.wecanhelp.de auf, markieren Sie TiNO als begünstigte Organisation Tiere in Not Odenwald e.V. und wählen Sie dann aus der Vielzahl der angebotenen Shops. Die Shopbetreiber leisten als Provision für die Weiterleitung eine Zahlung an wecanhelp, die wecanhelp zu 90 % an TiN0 weiterleitet. Bei www.gooding.de und auch https://smile.amazon.de/ können Sie TiNO ebenso auswählen und unterstützen.

BITTE DENKEN SIE BEI IHREN WEITEREN EINKÄUFEN AN TINO!
Nutzen diese einfache und kostenlose Art zu spenden und sagen Sie es all Ihre Freunde weiter.

TiNO bei Facebook

Besucht uns doch mal auf Facebook.

amazon-Wunschzettel

Ihr möchtet TiNO etwas schenken, wisst aber nicht was? Hier geht´s zum amazon-Wunschzettel:

Jetzt schenken

Veranstaltungen

Wer oder was bei TINO! Zu den Veranstaltungen

Erziehen * Raufen * Spielen

Sie und Ihr Hund benötigen Hilfe bei der Erziehung? Oder Sie wollen mehr erfahren über das Verhalten Ihres Hundes?

Termine & Infos zu:

  • Raufer Gruppen
  • Welpen/Junghunde Gruppen
  • Kurse Leinenführigkeit
  • Verhaltensberatung
  • u.v.m.

www.hundezentrum-odenwald.de

www.hundecampus-odenwald.de

Enya und Fly

02/2017:

Hallo Ute,

ich dachte es wird mal wieder Zeit sich zu melden und zu berichten wie es meinen Damen geht. Enya (ihr hattet den Namen Freixenet gegeben) ist schon so viele Jahre bei uns aber irgendwie altert sie nicht und dotzt immer noch rum wie ein Junghund (auch wenn sie schon über 11 ist). Auch die Angst vor Männern (nebst Herrchen) hat sie nicht verloren, bis auf Max (unser Sohn) auch wenn er fast so  groß ist wie ich, den liebt sie. Sie ist wie mein Schatten, kaum bin ich daheim werde ich verfolgt, sie kann es nicht lassen. Leider hat sie noch immer einen ausgeprägten Jagdtrieb und will einfach nicht hören, so muss sie immer an der Flexi laufen. Fly hingegen (sie wird im Sommer 14) hat es aufgegeben, sie jagt nur noch verwestes, das kann ja nicht mehr abhauen – igitt. Hin und wieder zicken sich die Damen an, aber echt selten. Enya merkt, dass sie die stärkere ist und respektiert die alte Dame nicht immer. Doch ein entschlossenes AUS, genügt immer. Sie hat viele Freunde, vorwiegend Labi´s und auch eine BoxerDame – vollkommen egal ob Rüde oder Hündin sie will immer spielen, doch leider versteht nicht jeder Huskisch da sie immer brummelt und so gibt es hin und wieder Missverständnisse.

Sie war all die Jahre nie krank oder verletzt und erfreut sich bester Gesundheit. Neulich hab ich sie beide mal ruhig erwischt und konnte ein paar Bilder machen von ihnen. Es ist fast nicht möglich, sobald sie die Kamera sehen zapeln sie rum.

Also alles gut im Hause der Huskys….

Liebe Grüße

Hülya