Hunde Katzen Kleintiere Nutztiere Notfälle Vermittelt Was wurde aus...?

Öffnungszeiten

Unsere Öffnungszeiten lauten wie folgt:

Sa., Di. und Do.
von 14:00-17:00 

An Feiertagen ist das Tierheim geschlossen!

Kostenfrei spenden beim privaten Einkauf 

Sie bestellen Dinge im Internet? Unterstützen Sie doch TiNO beim Einkaufen kostenfrei! Rufen Sie die Internetseite www.wecanhelp.de auf, markieren Sie TiNO als begünstigte Organisation Tiere in Not Odenwald e.V. und wählen Sie dann aus der Vielzahl der angebotenen Shops. Die Shopbetreiber leisten als Provision für die Weiterleitung eine Zahlung an wecanhelp, die wecanhelp zu 90 % an TiN0 weiterleitet. Bei www.gooding.de und auch https://smile.amazon.de/ können Sie TiNO ebenso auswählen und unterstützen.

BITTE DENKEN SIE BEI IHREN WEITEREN EINKÄUFEN AN TINO!
Nutzen diese einfache und kostenlose Art zu spenden und sagen Sie es all Ihre Freunde weiter.

TiNO bei Facebook

Besucht uns doch mal auf Facebook.

amazon-Wunschzettel

Ihr möchtet TiNO etwas schenken, wisst aber nicht was? Hier geht´s zum amazon-Wunschzettel:

Jetzt schenken

Veranstaltungen

Wer oder was bei TINO! Zu den Veranstaltungen

Erziehen * Raufen * Spielen

Sie und Ihr Hund benötigen Hilfe bei der Erziehung? Oder Sie wollen mehr erfahren über das Verhalten Ihres Hundes?

Termine & Infos zu:

  • Raufer Gruppen
  • Welpen/Junghunde Gruppen
  • Kurse Leinenführigkeit
  • Verhaltensberatung
  • u.v.m.

www.hundezentrum-odenwald.de

www.hundecampus-odenwald.de

Carlito

10/2016:

Sehr geehrtes Team von TINO,

hier schreibt Ihnen Familie L.S.

Am 13. August diesen Jahres haben wir bei Euch "Carlito", ursprünglich aus Rumänien stammend, gefunden und zu unserem neuen Familienmitglied ernannt.

Unsere Briard Hündin"Filomena" (8 Jahre) und auch unsere beiden Katzen und der Kater, fanden ihn zu Beginn ziemlich anstrengend, da er sehr selbstbewusst und quirlig ist. Sie beobachtet ihn.

Beim Spazieren gehen entpuppte er sich als super Mäuse-Loch-Ausgräber, was Filomena und den Katzen gefällt. Da arbeiten alle im Team, Während unsere Hunde graben warten die Katzen geduldig darauf, dass sich die Maus zwischenzeitlich aus dem Staub machen möchte. Da sind alle beschäftigt.
Carlito glaubte auch einige Zeit bei jedem Geräusch bellen zu müssen, was sich inzwischen aber gelegt hat. Er ist sehr aufmerksam und bellt dann auch, doch wenn man ihn und seine Belange wahrnimmt und lobt und sich um den Fall kümmert, dann ist er beruhigt und zufrieden.

Filomena fand auch heraus, dass es sich mit dem kleinen Mann ganz toll toben lässt - gerne auch im Wohnzimmer. Die beiden raufen dann unermüdlich bis sie irgendwann zufrieden nebeneinander ausruhen. Und die Katzen haben Carlito beigebracht, dass es sich mit ihnen auch schmusen lässt. D. h., dass sie sich zu Hause oder beim spazieren gehen (unsere Katzen laufen gerne mit) an ihm reiben und Nase an Nase schnuppern. Das fand er erst mal ziemlich spookie und verharrte mit großen Augen, doch dann gewöhnte es sich und merkte, dass sie das auch bei Filomena und uns machen. Jetzt ist es Standard. 

Wie man auf einem Foto sieht liebt Carlito es sich auf etwas drauf zu setzen. Auf Füße, Treppenstufen oder auch mal auf Filomenas Gesicht.

Alles in Allem ist er ein Sonnenschein und bereichert unser aller Leben. Wir glauben, dass es sich hier sehr wohl fühlt.

Viele liebe Grüße und weiterhin viel Erfolg wünschen
Y. mit Familie und allen Vierbeinern