Hunde Katzen Kleintiere Nutztiere Notfälle Vermittelt Was wurde aus...?

Öffnungszeiten

Unsere Öffnungszeiten lauten wie folgt:

Sa., Di. und Do.
von 14:00-17:00 

An Feiertagen ist das Tierheim geschlossen!

Kostenfrei spenden beim privaten Einkauf 

Sie bestellen Dinge im Internet? Unterstützen Sie doch TiNO beim Einkaufen kostenfrei! Rufen Sie die Internetseite www.wecanhelp.de auf, markieren Sie TiNO als begünstigte Organisation Tiere in Not Odenwald e.V. und wählen Sie dann aus der Vielzahl der angebotenen Shops. Die Shopbetreiber leisten als Provision für die Weiterleitung eine Zahlung an wecanhelp, die wecanhelp zu 90 % an TiN0 weiterleitet. Bei www.gooding.de und auch https://smile.amazon.de/ können Sie TiNO ebenso auswählen und unterstützen.

BITTE DENKEN SIE BEI IHREN WEITEREN EINKÄUFEN AN TINO!
Nutzen diese einfache und kostenlose Art zu spenden und sagen Sie es all Ihre Freunde weiter.

TiNO bei Facebook

Besucht uns doch mal auf Facebook.

amazon-Wunschzettel

Ihr möchtet TiNO etwas schenken, wisst aber nicht was? Hier geht´s zum amazon-Wunschzettel:

Jetzt schenken

Veranstaltungen

Wer oder was bei TINO! Zu den Veranstaltungen

Erziehen * Raufen * Spielen

Sie und Ihr Hund benötigen Hilfe bei der Erziehung? Oder Sie wollen mehr erfahren über das Verhalten Ihres Hundes?

Termine & Infos zu:

  • Raufer Gruppen
  • Welpen/Junghunde Gruppen
  • Kurse Leinenführigkeit
  • Verhaltensberatung
  • u.v.m.

www.hundezentrum-odenwald.de

www.hundecampus-odenwald.de

aus Charis wurde Max

06/2016:

Hallo liebes TINO-Team,

hier meldet sich MAX, ihr habt mich bei euch Charis genannt. Aber auf den Namen höre ich jetzt nicht mehr. Mein Frauchen ruft mich nur noch Max und ich habe inzwischen auch kapiert, dass ich gemeint bin. Mir geht es in Kleinheubach sehr gut. Ich habe einen großen Garten mit viel Freilauf. Ich weiß auch schon was ein Kühlschrank ist und vor allem, was drin ist. Wenn seine Tür aufgeht, bin ich jedes Mal zur Stelle, denn Appetit habe ich immer auf was Leckeres. Und stellt euch vor: hier habe ich endlich einen Fressnapf ganz für mich alleine!!

Allerdings checke ich noch nicht so ganz, was mein Frauchen sonst noch so von mir will. Sie nennt es Kommandos…..z.B. „hier“ oder „sitz“……aber was soll das? Sie soll froh sein, dass ich so brav bin und nicht weglaufe und mich auch mit den kleinen Menschenkindern, die sie „Enkel“ nennt  so gut verstehe. Die anderen „Kollegen“ in meiner Nachbarschaft habe ich auch schon ausgiebig beschnüffelt. Sie sind ganz o.k. Man kann herrlich mit ihnen spielen. Nur die kleine Jack-Russel-Dame Susi am Reiterhof ist etwas zickig…… aber das wird schon noch……

Ihr seht, ich habe mich ganz gut eingelebt und das mit der Erziehung von (ich meine natürlich „mit“) meinem Frauchen kriege ich auch noch hin……wuff….

So das war’s für heute. Ich melde mich bald mal wieder. Bis dahin

liebe Grüße an das ganze Team und natürlich auch an meine ehemaligen Kumpels von

Max (Charis) und seinem Frauchen Gudrun