Hunde Katzen Kleintiere Nutztiere Notfälle Vermittelt Was wurde aus...?

Kostenfrei spenden beim privaten Einkauf 

Sie bestellen Dinge im Internet? Unterstützen Sie doch TiNO beim Einkaufen kostenfrei! Rufen Sie die Internetseite www.wecanhelp.de auf, markieren Sie TiNO als begünstigte Organisation Tiere in Not Odenwald e.V. und wählen Sie dann aus der Vielzahl der angebotenen Shops. Die Shopbetreiber leisten als Provision für die Weiterleitung eine Zahlung an wecanhelp, die wecanhelp zu 90 % an TiN0 weiterleitet. Bei www.gooding.de und auch https://smile.amazon.de/ können Sie TiNO ebenso auswählen und unterstützen.

BITTE DENKEN SIE BEI IHREN WEITEREN EINKÄUFEN AN TINO!
Nutzen diese einfache und kostenlose Art zu spenden und sagen Sie es all Ihre Freunde weiter.

TiNO bei Facebook

Besucht uns doch mal auf Facebook.

amazon-Wunschzettel

Ihr möchtet TiNO etwas schenken, wisst aber nicht was? Hier geht´s zum amazon-Wunschzettel:

Jetzt schenken

Veranstaltungen

Wer oder was bei TINO! Zu den Veranstaltungen

Erziehen * Raufen * Spielen

Sie und Ihr Hund benötigen Hilfe bei der Erziehung? Oder Sie wollen mehr erfahren über das Verhalten Ihres Hundes?

Termine & Infos zu:

  • Raufer Gruppen
  • Welpen/Junghunde Gruppen
  • Kurse Leinenführigkeit
  • Verhaltensberatung
  • u.v.m.

www.hundezentrum-odenwald.de

www.hundecampus-odenwald.de

aus Gucchi wurde Chico

04/16:
Eigentlich wollten wir schon lange  über unseren Hund - damals hieß er Gucchi , wir haben ihn in Chico umgenannt - berichten. Nun nutze ich endlich die Gelegenheit dazu. Am Anfang war er ein richtiger Angsthund, der sich wochenlag nur in  einem Winkel verkrochen hatte. Im Mai werden es nun 3 Jahre , wo wir ihn haben. Die meisten Ängste hat er verloren, und er ist ein ganz toller und selbstbewußter Hund geworden, den wir sehr lieben.  Auch mit unseren Katzen versteht er sich gut. Zu anderen Hunden ist er meistens freundlich, eine Hündin liebt er sehr. Er hat noch Angst vor kreischenden und tobenden Kindern und vor allem vor Schussgeräuschen oder plötzlichen Geräsuche, die er nicht zuordnen kann. Er kann sehr fröhlich und verspielt sein, hat aber auch mal Tage, an denen er etwas melancholischer ist. Er macht immer  noch Fortschritte, und sein Verhältnis zu uns wird immer noch enger und vertrauter. Ich sende Ihnen ein Foto mit.
Unser Beispeil sollte auch anderen, die sich  eines verhaltensauffälligen Hundes annehmen möchten, Mut machen. Man braucht aber viel Geduld und Einfühlungsvermögen.
Herzliche Grüße und alles Gute für Ihre Arbeit
Rita W.