Hunde Katzen Kleintiere Nutztiere Notfälle Vermittelt Was wurde aus...?

Kostenfrei spenden beim privaten Einkauf 

Sie bestellen Dinge im Internet? Unterstützen Sie doch TiNO beim Einkaufen kostenfrei! Rufen Sie die Internetseite www.wecanhelp.de auf, markieren Sie TiNO als begünstigte Organisation Tiere in Not Odenwald e.V. und wählen Sie dann aus der Vielzahl der angebotenen Shops. Die Shopbetreiber leisten als Provision für die Weiterleitung eine Zahlung an wecanhelp, die wecanhelp zu 90 % an TiN0 weiterleitet. Bei www.gooding.de und auch https://smile.amazon.de/ können Sie TiNO ebenso auswählen und unterstützen.

BITTE DENKEN SIE BEI IHREN WEITEREN EINKÄUFEN AN TINO!
Nutzen diese einfache und kostenlose Art zu spenden und sagen Sie es all Ihre Freunde weiter.

TiNO bei Facebook

Besucht uns doch mal auf Facebook.

amazon-Wunschzettel

Ihr möchtet TiNO etwas schenken, wisst aber nicht was? Hier geht´s zum amazon-Wunschzettel:

Jetzt schenken

Veranstaltungen

Wer oder was bei TINO! Zu den Veranstaltungen

Erziehen * Raufen * Spielen

Sie und Ihr Hund benötigen Hilfe bei der Erziehung? Oder Sie wollen mehr erfahren über das Verhalten Ihres Hundes?

Termine & Infos zu:

  • Raufer Gruppen
  • Welpen/Junghunde Gruppen
  • Kurse Leinenführigkeit
  • Verhaltensberatung
  • u.v.m.

www.hundezentrum-odenwald.de

www.hundecampus-odenwald.de

Timmy, m. kastr., geb. 09/2012

Ansprechpartner Hundehaus: Tel. 06063-939848, Mail: hundehaus@tiere-in-not-odenwald.de

ist ins Tierheim Eschwege umgezogen (11/2022)

Genau vor 7 Jahren wurde der Border-Collie-Mischling Timmy von uns vermittelt. Leider ist sein Besitzer erkrankt und so kam der mittlerweile 10-Jährige zu uns zurück. Im Moment zeigt er sich hier sehr unauffällig, aber uns wurde berichtet, dass Timmy "seine" Themen, nämlich sozial motiviert und territorial zu agieren, nie so richtig abgelegt hat (siehe alter Text unten!). Bei Besuch muss man also nach wie vor gut auf den Hund aufpassen. Mit seinem Besitzer ist Timmy aber immer noch der freundliche, verschmuste Kerl, der er schon immer war.

Text 2015: Der junge Timmy ist bei uns ein friedliches Kerlchen, geht gerne spazieren, hört ganz gut und kann sehr gut auch aushalten, wenn er nicht dran ist. Er ist verspielt, kuschelt mit seinen Kumpels und wirkt eher unauffällig im Tierheim. Hat er ein Zuhause, sieht er seine erste Aufgabe darin zu definieren, wer zu seinen auserwählten Freunden gehört. Zählt man leider nicht dazu, hat man es schwer. Sein Verhalten wirkt zwar körpersprachlich eher unsicher nichts destotrotz sehr konsequent. Seine neuen Besitzer sollten ebenso konsequent sein beim Erklären von Hausregeln und Umgang mit Besuchern.