Hunde Katzen Kleintiere Nutztiere Notfälle Vermittelt Was wurde aus...?

amazon-Wunschzettel

Ihr möchtet TiNO etwas schenken, wisst aber nicht was? Hier geht´s zum amazon-Wunschzettel:

Jetzt schenken

 

Kostenfrei spenden beim privaten Einkauf 

Jeder Einkauf eine Spende für TiNO

 

Brand bei TiNO

Wir brauchen eure Hilfe. Wie ihr wisst hat es bei uns gebrannt. Die Kosten sind noch nicht abschätzbar. Wir freuen uns über jede auch noch so kleine Spende.

Spendenkonto:

Volksbank Odenwald

IBAN DE45508635130001991000

BLZ 508 635 13
Konto 1991 000

Liebe Spender bitte beachtet folgendes: Für Spenden bis 200 € reicht als Beleg für das Finanzamt der Überweisungsträger / Zahlungsbeleg als Nachweis aus. Natürlich stellen wir Ihnen auf Wunsch gerne eine Spendenquittung aus. Bei höheren Spenden erhalten Sie automatisch eine Spendenquittung von uns, wenn Sie uns Ihre Adressdaten zukommen lassen bzw. im Überweisungsvermerk eintragen. Wir bitten Sie um Geduld, wir versuchen Ihnen so zeitnah wie möglich die gewünschte Quittung zu schicken. Vielen Dank für Ihr Verständnis.

 

Öffnungszeiten

Unsere Öffnungszeiten lauten wie folgt:

Sa., Di. und Do.
von 14:00-17:00 

An Sonntagen und Feiertagen ist das Tierheim geschlossen!

 

Veranstaltungen

Wer oder was bei TINO! Zu den Veranstaltungen  

Erziehen * Raufen * Spielen

Sie und Ihr Hund benötigen Hilfe bei der Erziehung?
Oder
Sie wollen mehr erfahren über das Verhalten Ihres Hundes

Termine & Infos zu:
Raufer Gruppen
Welpen/Junghunde Gruppen
Kurse Leinenführigkeit
Verhaltensberatung
u.v.m.

www.hundezentrum-odenwald.de


www.hundecampus-odenwald.de

 

Tweety

Ansprechpartner: Sonja Elzer, TiNO-Büro, Tel.: 06063-911404, Mail: tino@tiere-in-not-odenwald.de   

Tweety ist noch jung und hat schon so einiges hinter sich: Aufgrund einer angeborenen Zahn-Fehlstellung kann sie nicht richtig fressen. Der komplette Kiefer steht schief, so dass sich ihre lebenslang wachsenden Zähne nicht richtig abnutzen können. Dadurch kommt es immer wieder zu schmerzhaften Zahnspitzen, die die Nahrungsaufnahme fast unmöglich machen.

Tweety war von Anfang an die Kleinste unter ihren Geschwistern und aufgrund der Zahnproblematik sehr dünn. Ihre Prognose war denkbar schlecht und doch zeigt sie immer wieder, dass sie leben will!

Nach zweimaligem Zähneschleifen unter Narkose bekommt sie nun mehrmals täglich einen speziellen Brei, den sie nicht kauen muss. Sie nimmt ihn gerne aus der Spritze, frisst ihn aber auch oft von selbst. Leider ist das hierfür benötigte Spezialpulver sehr teuer. Außerdem muss Tweety zurzeit alle zwei Wochen zum Zähnekürzen, damit sich die entstehenden Zahnspitzen nicht in das Zahnfleisch bohren. Die Behandlung ist sehr kostenintensiv und Tweety wird vermutlich lebenslang darauf angewiesen sein.

Wir würden uns sehr freuen, wenn Sie uns mit einer Patenschaft dabei unterstützen, diesem kleinen lebensfrohen Tier ein möglichst normales Meerschweinchen-Leben zu ermöglichen!

Helfen Sie Tweety und werden Sie Pate! Eine Patenschaft kostet nur 5 Euro monatlich. Melden Sie sich gerne bei Sonja Elzer im TiNO-Büro oder per Email (s. oben).

 

Paten für Tweety sind bereits:

Renate Nitsch

Jennifer Koch

Christine Preis

Kerstin Dornhöfer

Andrea Graf

Gregor Kokorski

Katja Kröner (Geburtstagsgeschenk im März 2017)  

 

 

Herzlichen Dank für die Unterstützung!